Fremdeln extrem?!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von zwillingsmama, 17. Dezember 2014.

  1. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    seit liesel vor knapp 2 wochen mehrere tage fieber hat, will sie nur noch bei mir sein.das ist an sich kein problem, aber nur das reine aus dem zimmer gehen führt seit neuestem dazu, dass sie sofort anfängt zu weinen.

    selbst ihre geschwister und mein mann können sie dann nicht beruhigen.

    ist das denn normal, dass ein kind selbst bei familienmitgliedern, die es jeden tag sieht und immer kontakt hat, auf einmal fremdelt?

    ehrlich gesagt kenne ich das fremdeln von allen 3 jungs nicht, liesel stellt insofern für mich jetzt schon ein ganz "krasses" beispiel von fremdeln dar.:(
     
  2. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fremdeln extrem?!

    Ich würde aus meiner Erfahrung sagen, dass es phasenweise ganz natürlich ist. Es machen nicht alle Kinder, aber das heißt nicht, dass die, die ausgepräter fremdeln, ein generelles Problem haben. Vieles ist Typsache und je mehr von der gewünschten Sicherheit sie bekommt, desto schneller ist es sicher auch wieder anders.
     
  3. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Fremdeln extrem?!

    Du kennst Krümel? Der Fremdelt noch heute wenn man es so will... Er hat irgendwann angefangen das nicht mal Oma oder Opa (damals ein Hof und auch täglichen Kontakt) ihn anfassen durften. Papa ging solange Mama in der Nähe war.
    Wenn man so nimmt is liesel ja das *dritte* Kind und die haben immer anderes im Kopf hab ich mir sagen lassen:-D
     
  4. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fremdeln extrem?!

    das stimmt allerdings.liesel ist so ganz anders als die 3 buben.
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Fremdeln extrem?!

    Nun ja... sie ist ein Mädchen. :mrgreen:
     
  6. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fremdeln extrem?!

    das denk ich mir auch manchmal.:hahaha:
     
  7. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fremdeln extrem?!

    so, jetzt muss ich das thema mal wieder hoch holen.es hat sich leider überhaupt nicht gebessert sondern verschlimmert.sie will zu niemandem außer mir.selbst wenn sie bei ihren brüdern auf dem arm ist, weint sie sofort, wenn diese sie mit hoch nehmen wollen zum spielen.mein mann hat sie auf dem arm, und sie schreit, wenn er mit ihr aus dem zimmer gehen will.

    ehrlich gesagt kriege ich mittlerweile bauchschmerzen, wenn ich an die eingewöhnung im kiga denke.mein mann sagte schon, dass er die eingewöhnung machen müsste, weil sie bei mir ja den ganzen kiga zusammen schreien würde.

    ehrlich gesagt, meine ich auch, dass es inzwischen nicht mehr das normale fremdeln ist, sondern eher diese verlustängste, dass sie mich nie wieder sieht.kennt das denn jemand?hat da jemand erfahrung damit wie wir das lösen könnten?
     
  8. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Fremdeln extrem?!

    Seit wann ist es denn so richtig heftig? Könnte es sein, dass sie krank wird?
    Fenja macht das nun seit gut zwei Monaten, ich erkenne mein absolut mutiges und angstloses Mädchen gar nicht mehr wieder.
    Und: Sie merkt jedes Zögern meinerseits. Glaube das ist mit das wichtigste, für DICH muss klar sein, dass es in Ordnung ist so! (Also wenn sie woanders ist)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...