"Freie Kurse" mit Kursgebühr

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 20. Juni 2008.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Hallo Ihr,

    wie sieht das aus? Wenn ich Kurse gebe, ohne an einen Träger angebunden zu sein, dafür aber eine Gebühr nehme (eigentlich erstmal um die Kosten zu decken) ... muss ich mich dann irgendwo (Finanzamt? Gewerbe?) anmelden?
    Saubere Abrechnung für den Nachweis ist klar ... aber sonst? Vielleicht kann mir jemand helfen, ansonsten löcher ich mal das Finanzamt ;o)

    Liebe Grüsse
    Martina
     
  2. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: "Freie Kurse" mit Kursgebühr

    Martina,

    was für Kurse sind das denn ? Es hängt davon ab, was du genau machst.

    Liebe Grüße
    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...