Freenet Telefonie

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Birkchen, 10. Juli 2007.

  1. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wir haben zZt ja noch den ollen Vertrag ohne Telefon, etc. mit sooo hohen Kosten. Freenet hat uns nun die Vertragsverlängerung angeboten mit einer solchen. Telefoniert einer von Euch mit Freenet? Gibt es dort oft Störungen, so wie bei manch anderen Anbietern? ;)

    oder wen könnt Ihr uns empfehlen, außer Versatel udn Arcor, weil sie hier auf der HAUPTSTRASSE :bruddel: noch keine Leitungen gelegt haben.


    Bin gespannt auf Eure Erfahrungen...
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Freenet Telefonie

    Viel kann ich über Freenet nicht sagen, wir sind bei 1&1 aber meine Schwester Telefoniert darüber und ich muss sagen die Verbindung von mir zu ihr ist immer irgendwie schlecht. Und das erst seitdem sie dort drüber Telefoniert. Also denk ich mal das es an Freenet liegt... es ist halt unterschiedlich zu wem. 1&1 hat auch manchmal störungen...

    lg
     
  3. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Freenet Telefonie

    Weder Versatel noch Arcor verlegen eigene Leitungen - das macht lediglich die Telekom und eventuell noch ein lokaler Telefonanbieter. Tatsächlich nutzen Arcor und Co. eigene Leitungen nur bis zur Vermittlungsstelle und mieten die "letzte Meile" dann von der Telekom. Wenn z.B. Arcor bei euch keinen Vollanschluss anbietet, dann kann es durchaus sein, dass es sich einfach nicht rentiert (hängt von der Gegend, dem Ort, der Anzahl wechselwilliger Kunden ab), oder dass sie noch nicht dazu gekommen sind.

    Das heisst aber auch, dass (ausser einem lokalen Anbieter) keine andere Telefongesellschaft einen echten Anschluß bei euch anbietet - entweder behaltet ihr den guten alten Telekomanschluß oder ihr nutzt Internet-Telefonie - wie z.B. bei Freenet. Internet-Telefonie ist meist günstiger, unter anderem, weil es eben keine gesicherte Qualität gibt - schliesslich teilen sich die Telefonate die Bandbreite mit dem Internet-Anschluss und das nicht nur von euch sondern auch von allen anderen Kunden des gleichen Anbieters in eurer Gegend.

    Ich selbst habe keine eigenen Erfahrungen mit Internet-Telefonie (unter anderem, weil es bei uns in der Großstadt überhaupt kein Problem ist, einen Arcor-Anschluß zu bekommen) und kann dir also keinen anderen Anbieter empfehlen. Wenn es um die Qualität der Verbindung geht, dann empfehle ich vor allem einen grösseren Anbieter mit einem gut ausgebauten eigenem Netz (Backbone). Von daher dürfte Freenet schon mal nicht die schlechteste Entscheidung sein...

    Tobias
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...