fragen zur beikost, dritter teil... (auch @ ute)

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von melanie_b, 21. Oktober 2003.

  1. hallo, ich bin neu hier und will uns kurz vorstellen: wir, dass sind meine fast sieben monate alten zwillinge freja und frederik und ich. seit 8 wochen machen wir taeglich breichenparty mit getreide-milch-brei am abend und gemuese-(fleisch-)brei mittags, ansonsten stille ich. ich wuerde gerne einige fragen hier loswerden, die ich einfach nicht geloest bekomme.
    @ ute: habe auch meine hausaufgaben gemacht, hier gesucht und auf deiner website und so schon ne menge geloest. diese fragen sind aber noch offen:

    - wenn man selber kocht, einfriert und auftaut - wie kann man moeglichst viele vitamine behalten? ich habe mal gelesen, man soll z.b. orangensaft vor'm einfrieren zusetzen. stimmt das?
    - ich bin ziemlich unsicher ueber die mengen: sind 120 gr gemuesebrei fuer 7-monatige eine volle mahlzeit? sie essen zwar (meistens) mit freude, aber eben nicht mehr als das.
    - deshalb biete ich den zweien mittags noch mal hinterher brust an, bei der sie auch kraeftig zulangen. ist das eigentlich ueberfluessig? ich warte eigentlich seit 8 wochen auf den tag, wo sie keine lust haben zu trinken, weil sie pappsatt sind. aber irgendwie kommt der moment nicht. was tun?
    - wann soll man eigentlich die naechste mahlzeit einfuehren? eigentlich waere es doch jetzt auch zeit fuer getreide-obst-brei, aber laufen denn die anderen mahlzeiten schon gut genug?

    danke fuer eure tipps und erfahrungsberichte...

    liebe gruesse,

    melanie
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Melanie,

    willkommen im Forum :bravo:

    [code:1:8debc04d99]wenn man selber kocht, einfriert und auftaut - wie kann man moeglichst viele vitamine behalten? ich habe mal gelesen, man soll z.b. orangensaft vor'm einfrieren zusetzen. stimmt das? [/code:1:8debc04d99]

    Ich empfehle täglich frisch zu kochen (oder Glaskost) um möglichst wenig Schadstoffe, vor allem Nitrit im Essen zu haben. Die Vitamine sind alle hitzeempfindlich und durch das kochen geht einiges hinüber. Nach dem auftauen muss rein sachlich gesehen dass Menü nochmal gekocht werden (FKE). Saft immer frisch dazugeben - sonst sind auch diese Vitamine kaputt.

    190 - 220 g sind die durchschnittlichen Mengen einer MZ ím Alter von 7 Monaten (termingeboren und normales ausgangsgewicht) Je nachdem wie häufig sie noch stillen können auch mehrere kleiner MZ völlig in Ordnung sein.

    -

    Je nach häufigkeit der MZ sind sie eher nicht pappsatt - zumal das kräftige saugen nach dem Mittagessen dies klar verdeutlicht. Menge erhöhen durch stoisches anbieten wäre die überzeugenste Methode. Die Kinder müssen erfahren und verstehen dass sie mehr löffeln sollen.

    Mit 7 Monaten ist es ideal die zweite milchfreie MZ einzuführen. Der Obst-Getreide-Brei. Ich würde zunächst versuchen die Mittagsmahlzeit mengenmäßig zu erhöhen - nicht dass die Beiden durch den süßeren Nachmittagsbrei noch weniger rezentes Essen wollen.

    Es gibt hier im Forum sehr viele Erfahrungsberichte, stöbere einfach ein bisschen nach hinten. Es finden sich viele ähnliche Situationen wie die eure.

    Grüßle :winke:
    Ute
     
  3. danke :)

    vielen dank fuer deine hilfe, ute!

    ich habe jetzt beschlossen, noch ein bisschen zu warten mit der naechsten mahlzeit, weil frederik mittags immer weniger isst. er ist allerdings auch erkaeltet.
    und dann werde ich wohl auch endlich das tun, was du schon anderen geraten hast: einfach keine milch hinterher mehr anbieten... es ist fuer mich zwar sehr bequem, weil ich dann weiss, dass sie garantiert die naechsten drei stunden nichts essen wollen und auch gut schlafen, aber wenn es wirklich so ist, dass sie wissen, dass es dann noch milch gibt, dann werde ich sie ja "nie" von der brust los ;-)

    liebe gruesse,

    melanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...