Fragen zum ersten Schwimmbadbesuch

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Katl, 21. April 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Wir haben uns nun entschieden, sofern Jasmin gesund bleibt, diese Woche zum ersten mal ins Hallenbad zu gehen. Jetzt meine Fragen:

    1: soll ich sie jetzt vorher definitiv noch baden und die Wassertemperatur geringer machen oder kann sie das mit 9 Monaten jetzt schon ohne Training ausgleichen? (zu viel baden wäre ja schlecht für die Haut, oder?)

    2: In unseren Hallenbädern gibts jeweils ein Babybecken (32 Grad) und ein "Erholungsbecken" (30,3 Grad). Welches nimmt man denn jetzt am besten? Das wärmere Babybecken wo man aber selber nicht richtig mit reinkann, oder das kältere, wo ich sie aber auf dem Arm halten könnte?

    3: Ich gehe davon aus dass sie danach schlafen möchte (werde das auch zeitlich so legen), sollte ich sie dann besser im Auto schlafen lassen (nach Hause schaffen wirs nicht, da schläft sie vorher ein), oder kann sie auch draussen im Kinderwagen schlafen? Oder ist das draussen nach dem Baden zu kalt und windig? (Haare werd ich ihr nicht richtig nassmachen, und wenn sie nass werden, föne ich)
     
  2. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fragen zum ersten Schwimmbadbesuch

    Lass sie ruhig an der frischen Luft schlafen, hauptsache sie ist dem Wetter entsprechend schön eingemummelt. Sie sollte bloß nicht im Zug stehen. Und während sie schläft kannst du dir ja noch was leckeres gönnen.:bravo:

    Ich wünsch euch jedenfalls viel Spaß, und ach nimm auch ein bissl Badespielzeug(Becher,...) mit falls es im Bad keins gibt, sonst weisst du viell nach einer Weile nicht mehr was du mit ihr machen kannst. Mein Großer will heute noch Spielzeug mit ins Schwimmbad nehmen...:rolleyes:

    LG :winke:
     
  3. AW: Fragen zum ersten Schwimmbadbesuch

    *zustimm* ich würde dann zuerst ins Kühlere gehen und einfach mal gucken, wie sie reagiert :jaja: Babys frieren sehr schnell, also sieh immer zu, dass sie strampelt, plantscht. Und wenn sie es nicht tut (weil es so viel zu gucken gibt) ziehe sie ein bisschen durchs Wasser, hüpfe mit ihr usw. Du solltest nur darauf achten, das ihr Körper meist bis zum Hals im Wasser ist. Denn man friert ja eigentlich nicht IM Wasser, sondern hauptsächlich an den nassen Stellen außerhalb des Wassers.

    Das würde ich allerdings nicht machen. Whirlpools sind echte Keimschleudern.
     
  4. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Fragen zum ersten Schwimmbadbesuch

    Also ihr meint direkt in die 30 Grad?

    Besser ist das grosse Becken bestimmt, da können wir un bewegen; im Baybecken kann ich sie nur halten wie beim Baden da sie ja noch nicht sitzen kann...
     
  5. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fragen zum ersten Schwimmbadbesuch

    Echt? Das wusste ich noch gar nicht. Werd ich also in zukunft weniger in Anspruch nehmen... Bei uns wird aber das Wasser auch täglich gewechselt und wenn dann bin ich ja immer vormittags mit meinem Großen damals gegangen.

    Bei uns gibt es übrigens einmal die Woche einen Warmbadetag, da ist das Wasser nochmal eib bissl wärmer und auch die Lufttemperatur. Viell gibts das bei euch auch.

    LG:winke:
     
  6. AW: Fragen zum ersten Schwimmbadbesuch

    Ich würde auf keinen Fall zuerst ins Babybecken und dann ins "Große" - da friert sie sicher, denn die 30 Grad werden ihr nach dem warmen Babybecken ja erst Recht kalt vorkommen.

    Nimm was Warmes zu trinken mit, also Flasche oder hinterher Stillen, das wärmt am besten. Und ich mache es immer so, dass Nelio zuerst gestillt wird, wenn er noch im Handtuch eingewickelt ist und cih ihn dann anziehe.
    Und ich weiß nicht, ob es schonmal jemand geschrieben hat, aber lass sie vorher was essen! Sie wird sonst schon nach ein paar Minuten "ausgehungert" sein.
     
  7. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Fragen zum ersten Schwimmbadbesuch

    Hm, 2 Becken an einem Tag hatte ich eh erstmal nicht angeplant :)

    Ich dachte so an beim ersten mal evtl. 10 Minuten Babybecken und dann beim 2ten mal in das andere. Ich muss mir erst noch überlegen wie ich in das andere reinkomme, da sind nur so Leitern, das ist blöd irgendwie :)
     
  8. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Fragen zum ersten Schwimmbadbesuch

    so, sofern sie morgen noch gesund ist werden wir es wagen :) und ich werd da entscheiden in welches Becken wir gehen, ist mir eins zu voll, nehmen wir das andere...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...