Fragen über Fragen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von bussibär, 22. August 2006.

  1. Hallo,

    bei mir haben sich einige Fragen gesammelt. Ich wollte nur noch die U5 abwarten um ein aktuelles Gewicht angeben zu können.

    Also:

    1. Alena mag kein OGB, bzw. kein Obst. Kann ich Nachmittags auch Gemüsebrei geben?

    2. Sie mag auch keine selbstangerührten Milchbreie, nur die aus dem Glas. Und das wird auf die Dauer doch ein wenig teuer. Kennt ihr einen Trick?

    3. Im Moment geht nur Blumenkohl mit Kartoffel (3x mit Fleisch), ist das zu einseitig?

    So, ich glaube das wars.

    Hier unser Essensplan:

    Morgens 170 ml Milumil 1
    Mittags 190 g GKF Brei mit Öl
    Nachmittags 150-170 ml Milumil 1
    Abends 170-190 g Milchbrei

    Gewichtsentwicklung:

    08.02. 3460 g
    14.02. 3300 g
    13.03. 4500 g
    23.05. 5930 g
    18.08. 7435 g

    Für Ratschläge und Tipps wäre ich dankbar. Vielen Dank schonmal.

    Regina
     
  2. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Fragen über Fragen

    Da hänge ich glatt mal mit ran - Fine mag den auch nicht sonderlich :-?.

    Und wenn, dann nur den aus dem Glas. Aber der ist pappesüß und mit mehr Obst als Getreide (der "gute" hat gerade mal 6% Getreideanteil :piebts: ). Sie würde ja liebend gern auch weiterhin die Flasche nachmittags trinken, aber soll man ja nicht wegen milchfrei nach dem GKF, oder :???:?

    Bin gespant :winke:
     
  3. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    AW: Fragen über Fragen

    OGB ging bei Sarah auch lange sehr zäh. Jetzt gebe ich die Alete Gläschen - am liebsten die ab 6. Monat (Apfel Banane oder Karotte Apfel mit Vollkornhaferflocken). Die kommen auf ca 15-18g Getreide bei 150-180 kcal und über 4g Fett. Es gibt auch ab 4. Monat mit Zwieback, die haben aber weniger Fett und kcal. Da mache ich dann noch etwas Öl rein. Ist leider nicht die billigste Lösung...:nix:

    Du kannst die Getreideflocken aber auch mit Gemüse anrühren - davon habe ich hier im Forum schon öfter gelesen. Schau doch mal über die Suchfunktion nach. Vielleicht schreibt Kim es auch noch mal genauer.

    Beim GKF Brei haben viele das Problem, das nur eine Sorte akzeptiert wird. Das ist aber OK, solange es wirklich Gemüse Kartoffel ist und nicht Pasta, Reis - oder wie bei uns anfangs nur Karotte-Mais.

    Gruß,
    Nicole
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fragen über Fragen

    Hallo Regina,

    ich geh deine Fragen mal nach und nach durch:
    1. eine Alternative zum OGB ist der Gemüse-Getreide-Brei. Dafür ersetzt du einfach die 100g Obst durch 100g Gemüse.
    2. das Problem ist, dass die Breie aus den Gläsern pappsüß sind und es wahrscheinlich nicht ganz so leicht ist, sie von einem weniger süßen zu überzeugen.
    Hast du mal den Miluvit mit ab 4. Monat probiert?
    Ich würde ihr einfach keinen Gläschen-Milchbrei mehr geben, sondern Miluvit. Wenn sie die ersten Tag nur ein paar Löffel nimmt ist das Oka und sie bekommt anschließend einfach erstmal die Flasche. Bis sie sich an den neuen Geschmack gewöhnt hat.
    3. Wenn sie dir schonmal ein Gemüse zuverlässig futtert, ist das prima! Große Vielfalt muss so oder so nicht sein. Versuche mal ein zweites Gemüse einzuführen, indem du ihr erstmal ein zwei Löffelchen unter ihren gewohnten GKF mischst.

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...