frage

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von silvia79, 15. Mai 2005.

  1. jenni hat jedesmal,wenn ich eine neue zutat einführe verdauungsprobleme!sollte sie sich nicht schon an den brei gewöhnt haben ohne dass sie gleich wieder verstopfung bekommt wenn ich etwas neues einführe?

    nachdem ich kartoffeln zum kürbis eingeführt habe hatte sie auch schon vrdauungsprobleme,dann gings mit der zeit und jetzt hab ich seit 3 tagen fleisch eingeführt und schon wieder ist sie verstopft.

    lg
    silvia
     
  2. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    Hallo Silvia,

    deine Kleine hat ja schon unter Milchnahrung Verdauungsschwierigkeiten gehabt, wenn ich mich recht erinnere.
    Habt ihr dieses Problem medizinisch schon mal genauer unter die Lupe nehmen lassen?
    Vielleicht solltet ihr sie einem auf Innere Medizin spezialisierten Kinderarzt vorstellen.

    LG,
    Daniela
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo silvia,

    ja, ich würde auch empfehlen deine kleine nocheinmal beim doc vorzustellen. ute hatte dir ja schonmal empfohlen, nach einem kindergastroenterologen ausschau zu halten. bist du dem mal nachgegangen?

    liebe grüße
    kim
     
  4. nein bin ich nicht,denn als ich mit aptamil angefangen habe,hatte sie jeden tag stuhlgang.sie kann ja aber nur alle 3-4 tage wenn ich etwas neues eingeführt habe.das dauert dann eine woche und danach kann sie wieder einigermassen normal.

    lg
    silvia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...