Frage zur Lichttherapie

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonja, 7. Januar 2006.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Jacqueline (und alle anderen, die Lichttherapie-Erfahrung haben),

    heute kam die Lampe von Tchibo - ich sitze jetzt ca. 15 Minuten davor und mir brennen furchtbar die Augen.

    Das steht zwar auch in der Anleitung, dass das am Anfang sein kann, aber kann mir jemand sagen, wie lange das dauert?

    Irgendwie macht mich das etwas stutzig.

    Liebe Grüße
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Frage zur Lichttherapie

    Liebe Sonja,

    da ich nicht das Tschibo-Modell habe, kann ich Dir nicht sagen, ob's am Modell oder an Dir liegt, leider.

    Ich habe extrem lichtempfindliche Augen, schon eine gewöhnliche Halogenlampe kann mich zur Verzweiflung bringen, im Sommer brauche ich Sonnenbrille, wenn es noch bedeckt ist - aber Augenbrennen hatte und habe ich nicht.

    Die einzige anfängliche Nebenwirkung wie beschrieben - ich hatte nach den ersten paar Sitzungen ganz leichtes Kopfweh, das sich aber nach einer Stunde oder so wieder gelegt hat, und das unterdessen auch nicht mehr.

    Bitte schau unbedingt mal in die technische Beschreibung des Geräts, ob und wie das Licht gefiltert wird.

    Ausserdem : es gibt gewisse Medikamente und Erkrankungen, welche die Lichtempfindlichkeit des Auges erhöhen wie z.Bsp. Johanniskraut oder andere Antidepressiva.

    Sei vorsichtig!

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Frage zur Lichttherapie

    Das weiß ich :jaja: und kann es ausschließen :wink:

    Ich habe eben auch recht empfindliche Augen und laufe im Sommer immer mit Sonnenbrille rum.

    Hm - ich habe jetzt nichts gefunden, ob und wie das Licht gefiltert wird - ich gucke gleich nochmal genauer.

    Liebe Grüße
     
  4. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Frage zur Lichttherapie

    Also hast du die Augen auf wenn du davor sitzt???Ich hatte schon mehrere Farblichtsitzungen und es ist wohl besser wenn man die Augen dabei schließt und entspannt!!!!

    LG Uta
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Frage zur Lichttherapie

    Liebe Uta,

    dieses Licht wirkt auf die Netzhaut und es steht extra dabei, dass man die Augen geöffnet haben soll und ab und an IN die Lampe sehen soll.

    Liebe Grüße
     
  6. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Frage zur Lichttherapie

    Ah ja...hm...danke für die info!!!!:nix:

    LG Uta
     
  7. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zur Lichttherapie

    @sonja:darf ich fragen , wofür du die lichttherapie machst?

    gruss petra
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Frage zur Lichttherapie

    Petra, diese Lichttherapie soll Depressionen, die ja scheinbar u. a. auch vom Tageslichtmangel kommen können, lindern.

    Ein Sonnentag hat 100.000 Lux, eine Glühbirne hat 100 Lux und diese Lampe hat 7.000 Lux.

    Geh mal über die Suche, Jacqueline hat ein paar ganz interessante Links eingestellt zu dem Thema.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...