Frage zur Krankenkasse, Familienversicherung lediger Partner

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von AnneW, 23. Mai 2005.

  1. huhu,

    ich hab ja so gar keine ahnung, vielleicht kann mir jemand von euch aus eigener erfahrung da weiterhelfen..........:verdutz:

    aaalso, ich bin bei der techniker-kk versichert und die kinder bei mir mit. franz ist ebenfalls bei der techniker versichert.

    paul ist ja im dezember 3 jahre alt geworden, arbeiten kann ich momentan ja nicht wegen den problemen in der ss und weil das nächste kind kommt in ca. 2 wochen.

    jetzt krieg ich ein schreiben von der techniker, daß ich mich NICHT bei franz mitversichern kann, weil wir nicht verheiratet sind. mir wurde aber die auskunft gegeben, daß bei gleicher anschrift eine eheähnliche gemeinschaft genauso versichert werden kann wie ehepartner......:hä:

    im klartext müßte das jetzt heißen, daß franz monatlich seine beiträge zahlt und ich normal meine beiträge als "stellenlose" und die kinder bei mir mitversichert sind.

    wie ist das denn bei euch, die auch ledig aber in fester partnerschaft leben, wie seid ihr günstig versichert und die kinder?

    wäre über jede antwort echt dankbar, denn das ist sowas von teuer............:-?

    liebe grüße, annew
     
  2. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallochen, bei uns ist das genauso. Wir sind nicht verheiratet. Nele ist bei mir familienversichert. Ich zahle bis zum Ende der Elternzeit keine Beiträge, da ich vorher in einem Arbeitsverhältnis stand. Das durchzusetzen hat aber Nerven gekostet. Ich habe nur durch Zufall mitbekommen, dass ich 2 Mon. nicht versichert war, da wir keinen Anspruch auf Erziehungsgeld haben. Die scheinen bei den Krankenkassen teilweise keine Ahnung zu haben. Nachdem ich dort am Telefon fast ausgerastet bin, ging es auf einmal trotzdem, mich beitragsfrei zu stellen. Habe mir das aber schriftlich geben lassen! Bei Deinem Partner kannst Du Dich wirklich nicht mitversichern lassen. Der zählt nur bei der Berechnung von Erziehungsgeldanspruch :-( .Die Kinder kannst Du aber wohl auch über ihn versichern, wenn er auch offiziell der Vater ist.
     
  3. Dazu hab ich auch eine Frage. Wir leben auch zusammen und haben eine Tochter. Erziehungsgeld ist imApril zu Ende gewesen. Habe aber noch 2 Jahre Erziehungsurlaub. Bin momentan nicht versichert. Welche möglichkeiten habe ich den mich versichern zu lassen?

    lg
     
  4. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Maggie, guck´mal nochmal bei mir oben, ich habe trotz Nichtbewilligung von Erziehungsgeld eine beitragsfreie Versicherung. Musst halt nur die Krankenkasse informieren, dass Du noch in der Elternzeit bist (einfach die Bestätigung des AG per Fax oder Post dorthin schicken).
     
  5. aber wenn das baby kommt, bin ich dann nicht automatisch in der elternzeit und könnte dann auch beitragsfrei versichert sein?

    die dame am telefon der techniker hatte das heute morgen verneint.......

    ich blick da echt nicht durch!
     
  6. Bist du denn komplett ohne Arbeitsvertrag??
     
  7. nein, ich bin eigentlich angestellt im betrieb meines vaters, aber dann bedingt durch die probleme in der schwangerschaft hab ich nur anfangs wieder seit herbst arbeiten können, später ging es ja nicht mehr.

    damit war dann klar, daß ich krankgeschrieben werde, wobei ich nur ein attest hatte, weil gerade mein vater ja eh gesehen hat, wie´s mir geht............

    würde ich aber wieder über 400 euro arbeiten gehen, müßte doch die versicherung wieder über die firma laufen, oder?
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Ja, dann bist Du und die Kinder über die Firma gestzlich versichert.

    Bei den anderen Konstellationen kenne ich mich leider auch nicht gut genug aus um kompetent Ratschläge zu geben.

    Sorry
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...