Frage zur Handhabung

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von Mamafee, 14. Januar 2004.

  1. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    Ich bin ja auch auf dem Gebiet der Aromatherapie noch absoluter Neuling, deshalb habe ich da mal eine Frage.
    Ich habe von "Dufti" ein Pfefferminzöl (Mentha piperita, Indien, naturreines ätherisches Öl), und auf dem Fläschchen steht "Augen und Schleimhautkontakt vermeiden". Ich glaube mich zu erinnern, dass das auf allen Fläschchen steht. Was heißt das konkret? Ich dachte immer, man kann ein paar Tropfen mit ins Badewasser tun, oder auch an Speisen, oder Hautpartien damit betupfen. Oder ist es bei der geringen Menge dann nicht mehr schädlich?

    Dann hab ich schon vor langer Zeit (schon bevor ich Euch hier kannte :) ) diesen Online-Shop für ätherische Öle gefunden, mich aber nicht getraut, dort etwas zu bestellen, weil ich nicht weiß, ob die Sachen gut sind. Vielleicht kann mir ja jemand von Euch was dazu sagen.
    http://pegam-aetherische-oele.ladenstadt.de/

    Liebe Grüße
     
  2. Hallo,


    viele Öle haben reizende Inhalsstoffe. Manche sind auch toxisch. Ich bin mir ziemlich sicher, das unverdünnt sehr viele Öle auf der Schleimhaut brennen. Hautkontakt kann man mit einigen Ölen allerdings schon haben, zB Lavendel.
    Pfefferminze kann bei empfindlicher Haut schon brennen. Ich habe mir bevor ich Ahnung ahtte mal ein weihnachtliches Bad gemacht, mit Orangenöl, Pferrminzöl und etwas Nelke. Ich hab die Tropfen einfach ins Wasser getropft, zuviel genommen und auch keinen Emulgator verwendet. Es war der Horror! Ich war krebsrot und meine ganze Haut hat gebrannt.
    Also schön vorsichtig, nicht alle Öle sind geeignet, die Dosierung ist wichtig und man sollte die toxischen Öle kennen. bevor man sie auf die Haut oder ins Essen tut. Manche sind eben wirklich nur Öle für die Lampe oder für ausgebildete Therapeuten.


    Über die Öle auf der Seite kann ich gar nichts sagen. Da finde ich zu wenig Infos.
    Gibt es eigentlich schon einen Ökotest oder Stiftung Warentest zu Ölen?


    :winke:
    Silke
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Silke, kannst Du denn sagen, welche Oele toxisch sein koennen?
     
  4. Vanessa, ich hab das irgendwo schon mal aufgelistet und Regina hat es kontrolliert...
    Ich geh mal suchen, ich bin zu faul soviel zu schreiben.

    :)


    :winke:
    Silke
     
  5. Hallo Vanessa,

    ich hab es nicht mehr finden können, also schreibe ich sie hier noch einmal auf:

    Von der Intenational Fragrance Association (IFRA) werden die folgenden Öle als eingeschränkt empfohlenen, weil sie als toxisch gelten:
    Sassafras, Verbena, Mutterkümmel, Zimt, Bergamottw, Angelika, Zitrone und Perubalsam.

    Weitherhin gelten als potetiell toxisch:

    Basilikum
    Eukalyptus
    Fenchel (süß)
    Muskat
    Orange
    Thymian
    Ysop
    Zeder

    Ich denke diese Öle sollten nicht eingenommen werden.

    Für die Schwangerschaft ungeeignete Öle sind:
    Basilikum
    Birke
    Estragon
    Geranie
    Jasmin
    Majoran
    Muskat
    Muskatellasalbei
    Myrrhe
    Pfefferminze
    Rosmarin
    Wacholder
    Ysop
    Zeder
    Zypresse

    Hautreizende Öle sind folgende:
    Angelika
    Basilikum
    Gewürznelke
    Ingwer
    Lemongras
    Melisse
    Muskat
    Orange
    Pfeffer
    Pfefferminze
    Verbene
    Zitrone
    Zitronelle
    Weiterhin wäre ich auch vorsichtig mit der Einnahme von Zitronenöl. Ich nehme liebe lieber Zitronensaft. Er enthält zusätzlich große Mengen Vitamin C.

    Du kannst auf folgende Inhalsstoffe achten :
    Anethol, Estragol und Thujon, aber auch Eugenol (es greift Metall an). Öle miit diesen Inhalststoffen, solltest Du vorsichtig verwenden.


    LiGrü
    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...