Frage zum "Windelinhalt"

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Duuud, 30. August 2005.

  1. Hallo!
    Ich habe mal eine vielleicht etwas ungewöhnliche Frage: Meine Tochter (14 Monate) hat häufig einen etwas "unverdaut" aussehenden Stuhlgang.
    Mir fällt schon seit längerem auf, dass ihr Stuhl eine etwas "grobe" Konsistenz hat. Neulich konnte ich sogar noch einige Sternchennudeln vom Mittagessen(!) erkennen! :verdutz: :verdutz:
    Ist das normal oder muss ich mir da Gedanken machen??
    Viele Grüße,
    Duuud
     
  2. ?

    Hallihallo,
    also ich kann Dir nur sagen, dass bei unserem sohnemann (zwei J.) auch heut noch manchmal nicht alles verdaut ist, Mais und Pilze z.b. scheinen echt schwierig zu sein :p - und früher warens auch noch andere Sachen.
    Gedanken machte ich mir eigentlich nur, wenn ein übler (nicht normaler) Geruch dazu kam oder der Windelinhalt in der Konsistenz (zu flüssig oder fest ) verändert war, weil mir meine Nachbarin, zweifache Mama, berichtete, dass bei ihren Kindern auch oft unverdaute Nahrungsbestandteile dabei gewesen wären.
    Bist Du vielleicht mitten im Kostaufbau? In diesem alter bekommen ja viele Kinder so langsam die Familienkost oder doch stückige Kost und da muß sich der Darm nach all den Brei´chen ja auch erst mal dran gewöhnen...
    lg
    STeffi
     
  3. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Ich glaube das kommt davon, wenn nicht richtig gekaut wurde sondern nur runtergeschluckt.
    Bei Felix sind es meist Erbsen die noch fast ganz in der Windel landen.
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    So langsam wird es besser, aber bis vor einiger Zeit konnte ich auch noch anhand des Windelinhalts nachvollziehen, was Marlene im einzelnen gegessen (vielmehr: geschluckt) hat. Von Mais, über Erbsen bis hin zu den Buchstaben von angekauten Zeitungen. :umfall:

    Hier http://www.schnullerfamilie.de/threads/24445&highlight=lecker+m%F6hrchen hatte ich auch schon mal was dazu geschrieben. :mrgreen:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...