Frage zum Hartzgeld

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Familienbande72, 13. Mai 2006.

  1. hallo,


    kann mir jemand auskunft geben, wie das ist, wenn jemand arbeitet, wie sich dann dieser verdienst anrechnet.
    es gibt doch auf den verdienst freibeträge, weil ja derjenige arbeitet, nur wie sind die und wie hoch sind die.

    einnahmen sind 1900€ brutto
    1460€ netto

    was wäre da frei, ohne das es angerechnet wird? werden fahrten zur arbeit auch mitgerechnet, oder liegen die aussen vor?

    danke für eure hilfe.

    lg kristin
     
  2. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zum Hartzgeld

    :winke:

    Schau mal hier:

    # Die Höchstgrenze für die Gewährung von Freibeträgen liegt bei 1.200 Euro.
    # Freibeträge oberhalb eines Nebeneinkommens von 1.200 Euro monatlich werden nach der Neuregelung nur noch für Hilfebedürftige mit mindestens einem Kind eingeräumt. Die Obergrenze für Bedarfsgemeinschaften mit Kindern liegt bei 1.500 Euro.

    Quelle: http://www.ruv.de/de/r_v_ratgeber/altersvorsorge/private_av/4_faq_hartz4.jsp
     
  3. AW: Frage zum Hartzgeld

    hallo, wird da ausgegangen von brutto, oder netto?

    lg kristin
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Frage zum Hartzgeld

    Ich glaube das sind immer Nettowerte!
     
  5. AW: Frage zum Hartzgeld

    Hallo,

    wenn das nettowerte sind, dann zäht sicher noch das kindergeld extra dazu?
    oder ist es da nicht dabei?

    man, weiss keiner da richtig bescheid, ich habe gestern schon im net gelesen bei google, aber ich steig da so nicht ganz durch.

    ich weiss 1 erwachsener 311 €
    1 kind bis 14 jahre 207 €

    + angemessene miete mit heizung (ca. 450 €)

    sind dann:
    622 € für 2 erwachsene
    +414 € für 2 kinder unter 14 jahre
    +450 € für miete mit heizung


    =1486 € abzüglich des kindergeldes von 308 €
    =1178 €

    ist die rechnung so okay, oder hab ich was vergessen?


    lg kristin
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Frage zum Hartzgeld

    Naja so pauschal kann man das eigentlich gar nicht sagen. Es wird dir z.B. noch Fahrtgeld angerechnet wenn jmd von euch arbeitet, dann von bestimmten Versicherungen gibts auch noch ne Pauschale. Wenn du nen Riester-Rentenvertrag hast, wird dir der Mindestbetrag damit du deine Zulage bekommst, auch bezahlt.

    Geh doch einfach mal zum Arbeitsamt und beantrage es, dann siehst du schon, ob ihr was bekommt!

    Ach und wenn du unter Google "Hartz4 Rechner" eingibst, kommen auch noch einige Links und Seiten die dir das ausrechnen.

    :winke:
     
  7. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zum Hartzgeld

    :???: Ich komm jetzt grad nicht so ganz mit. Geht es Dir um den Unterschied Hartz IV/Arbeiten?

    Die 1178 € kommen so schon hin.

    :winke:
    Jenni
     
  8. AW: Frage zum Hartzgeld

    hallo jenni,

    da mein mann arbeitet und wir dadurch sehr hohe ausgaben haben, wollte ich einen antrag auf hartz stellen (bezuschussung), dort wurde mir gesagt, wir sollten erst mal den kindergeldzuschlag beantragen, wenn wir da abgelehnt werden, dann könnten wir einen hartzantrag stellen.

    nun ging es mir, zu wissen, wieviel wir vom gehalt meines mannes nicht angerechnet bekommen und ob sich jemand so gut auskennt, das er uns sagen kan, ob wir noch geld von denen bekommen könnten, denn bei diesen hartzrechnern kommt immer etwas anderes raus.

    wir haben jeden monat zwischen 2500 km und 2800 km zu fahren, eben doppelte strecke. und das sind unmengen bezingeld, wo wir ausgeben, darum wollte ich fragen, wie sich das dann eben berechnet und ob uns noch was zusteht.

    lg kristin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...