Frage zum abendlichen Milchbrei

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Gunilla, 11. Juni 2004.

  1. Hallo!
    Ich bin gerade erst auf Euer Forum gestossen und es gefällt mir sehr gut. Nun muß ich auch direkt mal eine Frage loswerden: meine Tochter Lucy Marie ist 9,5 Monate alt und bekommt abends einen Getreide-Milchbrei mit etwas Obst. Da ich ihr keine Kuhmilch im ersten Lebnsjahr geben möchte, nehme ich eine Milchnahrung. Bislang war das die Pre-Nahrung von Humana. Ich frage mich nun, ob ich eher eine 1er oder sogar 2er- Nahrung nehmen müßte? Der Unterschied liegt doch eigentlich nur in der Sättigung und die bekommt sie ja durch das Getreide. Der Eiweißgehalt ist nämlich nahezu identisch (habe ich verglichen). Und satt ist sie ja auch ohne Probleme bis zum nächsten Morgen. Kann ich also weiterhin nur Pre-Nahrung verwenden?
    Ich hoffe auf Eure Hilfe.
    Liebe Grüße, Susanne & Lucy Marie! :monster:
     
  2. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Im Brei kannst Du auch eine Pre-Milchnahrung nehmen, da der Unterschied in der Staerke liegt und da ohnehin Getreideflocken reinkommen, ist es egal. :jaja:
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo und willkommen im Forum!

    Danke Vanessa :bravo: und dem ist nichts mehr Kluges hinzuzufügen


    :winke:
     
  4. Hallo!
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich war auch schon einkaufen und bin mir nun sicher, das Richtige zu füttern!
    Viele Grüße, Susanne :monster:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...