Frage zu Stuhlgang

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Biene, 11. Mai 2003.

  1. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Hallo,

    nachdem Benjamin vor 2 Wochen einen Magen-Darm-Virus hatte und wir ziemlich lange mit Durchfall zu kämpfen hatten, haben wir jetzt das andere Extrem. Benjamin hat 3-4 x täglich zum teil sehr festen Stuhl, obwohl er neben seinen Breimahlzeiten auch viel trinkt. Gegen Abend wird der Stuhl bei ihm teilweise wieder ziemlich dünn, bin daher etwas unsicher ob alles in Ordnung ist, weil er vor dem Virus einmal am Tag die Windel vollgemacht hat und gut war. Hat da jemand Erfahrung? Er macht ansonsten einen ganz normalen Eindruck, er ist vielleicht etwas müder als sonst, das hat aber meiner Meinung nach eher mit der Hitze zu tun. Wäre über Antworten sehr dankbar.
    Gruß

    Sabine
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    hat sich der Stuhlgang wieder gebessert inzwischen?

    :winke:
     
  3. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Hallo Petra,

    teils teils. Die Konsistenz ist jetzt wieder wie am Anfang, allerdings ist es noch häufiger als vor der Magen-Darm-Grippe. (Er macht noch bis zu 4-5 mal am Tag in die Windel). Ihm geht's aber so ziemlich gut und hat seit letzter Woche auch zugenommen. Der Darm ist denke ich mal noch ziemlich angegriffen und gibt sofort nach Verdauung den Inhalt frei (es ist nämlich jedesmal nur ein bisschen, nicht soviel wie vorher). Hoffe nur, daß sich das irgendwann mal wieder einpendelt, denn ab und zu passiert es auch nachts und da er ja durchschläft, hat er morgens einen wunden Po, weil er zwischendurch nicht gewickelt wurde.

    LG

    Sabine
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das klingt doch schon prima.....und ist auch "erlaubt", denn die Darmschleimhaut muss sich nach einem Infekt erst wieder regenerieren und neu aufbauen, das kann etwas dauern :jaja: :jaja:

    Liebe Grüße,
     
  5. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Hallo Petra,

    da bin ich ja doch etwas beruhigter, ich hatte nämlich schon die Befürchtung, daß Benjamin durch die häufige Darmentleerung zum Schluß wichtige Mineralien und Vitamine verloren gehen. Jetzt ist es ja doch schon 18 Tage her, seitdem es bei ihm anfing, wielange dauert sowas denn generell????

    Liebe Grüße und danke für Deine Antworten :)

    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...