Frage zu Nux Vomica

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Viola, 30. Dezember 2004.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    Kennt ihr die Wirkung von Nux Vomica? Der KA hat es uns verschrieben, weil Lea ein extremes Spuckkind ist und es von Anfang an war...

    Da nie irgendetwas auch nur annähernd geholfen hat (Ernährungstechnisch und auch homäopatisch nicht) und es jetzt seid einer guten Woche etwas besser geworden ist, wundere ich ich halt, ob es tatsächlich an diesem Präparat liegen soll, od. vielleicht an der Tatsache, dass Lea wächst und älter wird??

    Lea bekommt davon 2 Globolies morgens auf nüchternen Magen. Spucken tut sie trotzdem noch, doch es ist halt etwas weniger als vorher.

    Kann mir jemand raten?

    Danke

    LG, Viola
     
  2. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    AW: Frage zu Nux Vomica

    Ich nehme auch Nux Vomica, wenn eine Erkältung sich anbahnt und ich friere.

    Sonstige Anwenungsgebiete: Magendrücken, Übelkeit, aufgrund zu schwerem, fettem Essen, ...
    Nux Vomica = Brechnuss (der Name sagt ja auch schon etwas aus).


    Gruß Tati (nicht Bruni)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...