Frage zu Notfalltropfen

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Florimond, 11. November 2004.

  1. Hallo!
    Ich bin heute zum ersten Mal hier und hab´ auch gleich eine Frage! Wie und in welchen Situationen gibt man Notfalltropfen? Mein sohn ist jetzt 7,5 monate alt. Er hat zur Zeit die Nase zu und ist total nervoes und kurz vorm schlafen gehen hat er sich noch einen Finger geklemmt und kommt jetzt irgendwie nicht zur Ruhe!! Ist das eine Notfalltropfensituation??
    Ich hab die mal geschenkt bekommen, aber noch nie benutzt!
     
  2. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zu Notfalltropfen

    Hallo und herzlich Willkommen hier!

    Ja, du könntest ihm Notfalltropfen geben. Ich würd sagen, in dem Alter reichen 2 Tropfen aus.

    Auf der Falsche steht "to comfort and reassure". Passt also zu Situationen wie

    Prüfungen
    Nachricht über ein schockierendes Ereignis
    Schock im Allgemeinen
    Unruhe
    Panik
    nach Unfällen
    Nervosität

    Ich verwende es auch gerne bei Insektenstichen oder Verbrennungen direkt auf der Haut.

    Stell dich doch nochmal im Meine Familie & Ich vor. :)

    Grüße, Océanne
     
  3. AW: Frage zu Notfalltropfen

    Danke fuer die schnelle Antwort!!
    Die Tropfen gebe ich ihm oral, oder? Nicht eireiben auf Handruecken oder so?
    Ich gebe ihm auch Osanit, geht beides zusammen?
    LG
     
  4. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zu Notfalltropfen

    Man kann es oral geben oder auf den Puls einreiben.

    Wir hatten kürzlich schon mal die Diskussion Homöopathie + Bachblüten.

    Auf keinen Fall direkt hintereinander geben. Wenn überhaupt würde ich mindestens 15 minuten warten.

    Versuch es erstmal mit dem Einreiben. Wenn es dann nix bringt, kannst du ihm immer noch einen Tropfen in den Mund geben.

    Grüße und ruhige Nacht, Océanne
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...