Frage zu Milchnahrung von Nestle

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Bienski, 16. April 2003.

  1. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallihallo!!!


    Ich habe mal eine Frage:
    Ich fliege ja bald nach Deutschland und da mein Suesser nichts von "normaler" Milch haelt, schnuckelt er noch seinen Milchpulver-Drink.

    "Seine" Milli heisst hier "Growing up Milk" und ist von Nestle.
    Als ich das letzte Mal in Deutschland war habe ich das in Deutschland auch bekommen, jetzt habe ich allerdings den Namen vergessen...

    Kann mir bitte jemand mit dem Namen weiter helfen?

    Das ist quasi der "Nachfolger" von Beba 2. Ist ab 1 Jahr und hat auch diese Biffidus Bakterien.


    Schon mal danke im voraus!

    :winke:
    Sabine
    :tippen:
     
  2. Hallo Sabine,

    Meinst Du Beba 3? Oder eine andere Sorte von Nestlé (Aletemil?)?

    bye,
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hi,

    ich denke das war die Neslac von Netle. DIe vermisse ich auch. :heul:
    Die hat Laura immer so gut getan. Nun bin ich auf Milupino umgestiegen.

    lg Alex
     
  4. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jaaa genau!!! Das war Neslac!!!!
    Warum gibt es das denn nicht mehr?!? :???:
    Was ist denn Milupino? :?


    Danke schon mal fuer Eure schnelle Hilfe! Ich schreibe meiner Freundin naemlich gerade einen Einkaufszettel :wink:!


    Liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Die haben da jetzt auch eine 3er Nahrung eingeführt. Bestimmt weil alle anderen Hersteller auch eine 3er haben.

    Die Milupino ist die fertige von Milupa die Ute auch immer empfiehlt.
    Es gibt sie als Literpack oder in 200ml Packs. Die sind leider teurer aber es gibt sie mit Schoko und Vanille. DIe trinkt er bestimmt.

    lg Alex :winke:
     
  6. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu :winke: noch mal!

    Vielleicht haben sie Neslac ja auch einfach Beba 3 genannt?! :eek: Hihi!
    Danke noch mal!
    Ich habe meiner Freundin mal beides (also Neslac & Milupino) aufgeschrieben > mal sehen, was sie draus macht :wink:

    Liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dein Kleiner ist einfach zu groß für Babynahrung :)!!!
    Versuch einfach die Milupino Milch, die schmeckt babynahrungsähnlicher als normale Milch, süßlicher halt. Wir hatten die über X-mas auch, sie wurde von unserem Vollmilchverweigerer nach einem verwunderten Blick akzeptiert und gerne getrunken. Gibt es im Literpak.
    Lulu
     
  8. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...wem sagst Du das... $$$ :???:
    Aber bevor er gar keine Milch trinkt, dann doch lieber so'n Zeuch. :jaja:


    ein :winke: ueber den grossen Teich
    Sabine
    :tippen:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...