Frage zu Mathe Kl 2: Zahlenmauer

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ElliS, 7. September 2014.

  1. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    Hallo,

    Ich bin ja die totale Matheniete und kann bei dieser speziellen Aufgabe nicht helfen...:-(

    Zahlenmauer: Drei Zahlen unten, jeweils die zwei benachbarten Zahlen zusammenaddieren und das Ergebnis drueber schreiben... versteh ich noch.

    Nun sind hier nur zwei Zahlen unten gegeben, 5, Luecke, 3, naechste Zeile leer (muessen 2 Zahlen hin) und oben steht 20.

    Wie geht das???

    Ich hoffe es versthet jemand, was ich meine...:???:
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Frage zu Mathe Kl 2: Zahlenmauer

    Die Lücken müssen so gefüllt werden, dass oben als Summe der darunter stehenden Zahlen 20 rauskommt.
     
  3. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Frage zu Mathe Kl 2: Zahlenmauer

    Ja, das ist mir schon klar, aber wie komme ich auf die Zahlen? Nur durch probieren oder gibts da einen 'besseren' Weg?
     
  4. mel und rol

    mel und rol Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    AW: Frage zu Mathe Kl 2: Zahlenmauer

    Das sind knobbel Aufgaben. Geht mMn nur durch probieren. Auch zweite klasse.
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Mathe Kl 2: Zahlenmauer

    Ich verstehe nicht wie die Mauer aufgebaut ist. Unten sollen fünf Zahlen hin und davon sind nur zwei da? Dann mehrere leer und oben 20?

    oder unten drei Felder und die mittlere ist leer oder die rechte?
     
  6. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Frage zu Mathe Kl 2: Zahlenmauer

    Tja, sieht wohl so aus...


    'Vorgegeben sind drei „verstreute“ Steine, zum Beispiel:
    Hier sind sowohl Subtraktionen als auch Additionen zum Ermitteln der fehlenden Zahlen nötig.
    Besonders interessant ist das letzte der obigen Beispiele, bei dem der Deckstein und die beiden äußeren Grundsteine gegeben sind:
    In diesem Fall müssen die Kinder die fehlenden Steine durch systematisches Probieren finden. Setzt man für den fehlenden mittleren Grundstein der Reihe nach die Zahlen 1, 2, 3, 4, ... ein, so sieht man: 1 und 2 führen auf einen kleineren Deckstein als 15 (und sind daher zu klein), 4, 5,...ergeben einen größeren Deckstein als 15 (und sind daher zu groß). Also kommt nur 3 als mittlerer Grundstein in Frage.'

    :-( Okaaaaaaaaaaaay
     
  7. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Frage zu Mathe Kl 2: Zahlenmauer

    Unten sind 3, in der Mitte zwei und oben eins (da ist 20 als Ergebnis gegeben)....

    Sieht aber so aus, als ob man wirklich probieren muss....
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Mathe Kl 2: Zahlenmauer

    Mein Sohn sagt man muss nicht Knobeln, aber er braucht das Bild. Da gibt es einen bestimmten Rechenweg, den er auch in der zweiten Klasse gelernt hat.

    wenn du ein Foto einstellst, rechnet er es. Er sucht mal sein Mathebuch der zweiten Klasse....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...