Frage zu Krankenversicherung?!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Steffie, 11. September 2005.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hätte mal ne Frage zur Krankenversicherung. Meine Elternzeit geht jetzt zu Ende. Bin ich trotzdem weiter versichert oder muss ich nun selber zahlen oder wie läuft das???

    Fragende Grüsse Steffie
     
  2. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Du kannst Dich bei Deinem Mann normalerweise familienversichern (ich geh davon aus, daß Du kein eigenes Einkommen hast). Wenn er gesetzlich krankenversichert ist kostenlos, wenn er privat versichert ist kostet es was.
    Bist Du arbeitslos gemeldet? Dann bist du übers Arbeitsamt versichert.
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein arbeitslos bin ich nicht gemeldet, und mein Mann hat ne private weil er selbständig ist, da mit rein zu gehen würde sehr teuer werden. Das heisst also dass ich nach der Elternzeit NICHT mehr versichert bin???
     
  4. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Genau.
    Frag mal bei Deiner bisherigen KK nach was eine freiwillige Mitgliedschaft kostet, das ist evtl. billiger wie bei Deinem Mann mitzuversichern.
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Steffi,

    du kannst dich auch in einer gesetzlichen Krankenversicherung freiwillig versichern. Erkundige dich mal bei deiner KV.

    Wieso geht deine Elternzeit eigentlich jetzt erst zu Ende? Ich kenne das nur, das die mit dem 3. Geburtstag des Kindes endet.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja gut wenn ich es genau nehme dann ist sie seit dem 13.06 2005 zu Ende! Aber wenn ich nicht mehr versichert wäre dann hätte ich doch bestimmt schon Post von der KK erhalten oder? War ja nach dem 13. schon oft beim Arzt. ich muss da wohl mal anrufen am Montag!
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bekommst Du Landeserziehungsgeld? Das, was man in einigen Bundesländern nach dem 3. Geburtstag des Kindes beantragen kann?

    Dann wärst Du noch über die Erziehungsgeldkasse versichert.

    Lg
    Stefani
     
  8. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Sie war ja aber so wie ich das sehe schon drei Jahre in Elternzeit, also ist das rum.

    Steffi, bis die KK mitkriegt, daß jemand noch zum Arzt gegangen ist nach dem Ende der Versicherung geht es eine Weile mich wundert aber, daß Du von denen noch keine Nachricht über das Ende Deiner Versicherung bekommen hast mit den Hinweisen wie es weitergeht. Drei Monate sind ganz schön lang.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...