Frage zu Kindergeburtstagen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ignatia, 12. Januar 2011.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    hallo,
    Julian hat ja demnächste Geburtstag und nun überlegen wir, was man tun kann :)

    Julian mag mit 2-3 Freunden was unternehmen. Was genau weiss er aber nicht ;)

    Es gibt hier in der Nähe einen indoorspielplatz, das hatten wir zwar letztes jahr schon, kam aber richtig gut bei den kids an.

    Dann kam mir noch kino in den Kopf, aber ganz richtig finde ich das nicht.

    Jemand eien Idee was man noch machen könnte?

    Sandra
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zu Kindergeburtstagen

    Mach ihm doch einfach die beiden Vorschläge und warte ab was er sagt.
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Frage zu Kindergeburtstagen

    Wir hatten bei Gianluca bisher:

    - Detektivgeburtstag mit einer Verleihkiste von Jako-o
    - Indoorspielplatz
    - Kegelbahn (Bowling gibts bei uns aufm Land nicht :))
    - Übernachtungsparty

    Hallenbad wär noch ne Idee vorausgesetzt die Kinder können alle schwimmen und da würd ich auch nicht mit vielen hingehen, aber das würde bei euch ja von der Anzahl her passen.

    Ein Freund von ihm war mal beim Carrera-Fahren. Wir haben hier so ein Carrera Center, da kann man auf ner riesigen Bahn ne Stunde oder so gegeneinander Rennen fahren. Das kam natürlich auch gut an.

    Viel Spaß beim Vorbereiten!

    :winke:
     
  4. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zu Kindergeburtstagen

    Wie wärs mit Bowling, Kindertheater, Walderlebniszentrum, Museum, Indianerfest, Tag auf nem Bauernhof etc?

    wenn du mal nach "Kindergeburtstag in xx" googelst?

    :winke:
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Frage zu Kindergeburtstagen

    Mei, wenn ich das alles lese.... so ganz normal mit Kuchen essen, Topfschlagen, Schnitzeljagd, Stopp-Tanzen, Schokoladenessen etc. feiert keiner mehr?! :???:
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Frage zu Kindergeburtstagen

    Grauslich, oder ?? Hier gibt es auch nur noch so überdolle Geburtstagseinladungen. Ich finde das echt schade, und Louisa auch. Wenn mal wieder eine Einladung ansteht, wo es zum Indoorspielplatz geht, verdreht Louisa schon wieder die Augen.

    :winke:
     
  7. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zu Kindergeburtstagen

    Doch, wir! ;) (Und ich habe auch nicht vor, das so bald zu ändern)
     
  8. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Frage zu Kindergeburtstagen

    Gianluca hatte ja jetzt erst seinen 11. Geburtstag, da wär blinde Kuh oder Topfschlagen nicht mehr so gut angekommen :haha:

    Die Sachen, die ich aufgezählt hab, haben wir so ab dem 8. Geburtstag gemacht. Davor gabs auch normale Kinderpartys mit den üblichen Spielen.

    Zum Indoorspielplatz muss ich sagen, dass das unser erstes "außer Haus Event" war und es natürlich schon total stressfrei war, weil die Kids ja komplett alleine beschäftigt sind :heilisch:
    Und meine Kinder freu(t)en sich auch immer wenn sie zu so nem Geburtstag eingeladen wurden. Wir gehen aber halt sonst eigentlich nie, mag vielleicht daran liegen.

    Bei Giuliana ist es so, dass sie schon immer selber sagte was sie für ne Party will. Also dass musste immer nen Namen haben, Lillifee, hello Kitty usw.
    Das war mir schon lästig, aber im Endeffekt war's ne normale Feier mit Spielen und halt die Deko bisschen in dem Style

    Wie alt ist Annika jetzt? 9?
    Freut sie sich echt noch über Topfschlagen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...