Frage zu K.I.K.

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Su, 26. August 2009.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.846
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Weiß jemand mehr über KIK, warum sind die so günstig, wo produzieren die? Meine Vorstellung ist ja immer, dass wenn es so günstig ist, doch Kinderarbeit, Ausbeutung, schädliches Material beim Färben etc. im Spiel sein muss.

    Jetzt macht hier ein KIK auf und da hätte mich das einfach mal interesiert.

    Weniger Geld gäbe ich prinzipell natürlich gerne aus;)

    LG
    Su
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu K.I.K.

    Das einzige was ich weiss, ist, dass die absolut ausbeuterische und fiese Bedingungen für die MitarbeiterInnen in ihren Läden haben (hatten?).

    J.
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.846
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Frage zu K.I.K.

    Das habe ich gerdade bei Wikipedia etwas nachlesen können:rolleyes:

    Schade das ich mir soviel Gedanken mache :hahaha: wäre um einiges einfacher wenn man einfach blind kaufen würde, dann hätte ich einen Bangirai-Holz-Eingang, würde nicht den manchmal auch teureren Einzelhandel hier unterstützen, das verpackte Billig-Fleisch aus dem Supermarkt, billige Klamotten etc.:hahaha:
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Frage zu K.I.K.

    KIK ist teilweise auch umettikettierte (B-?)Ware von namhaften Herstellern. Und nachdem auch Hersteller wie esprit und Verkäufer wie Otto Klamotten mit Kinderarbeit herstellen lassen, bist du davor nirgendwo gefeit.
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu K.I.K.

    Ja, vor unsauberen Herstellungswegen ist man leider fast nirgendwo sicher, unabhängig zu welchen Preisen man kauft.

    Ja, das denk ich mir manchmal auch. Aber irgendwann hab ich mal ne 'Grenze' überschritten und hinter die kann ich irgendwie nicht mehr zurück.

    J.
     
  6. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zu K.I.K.

    Kik nimmt halt auch oft die Ware, die Lidl & Co nicht nehmen.

    Die Kleidung wird ja auch immer getestet und da waren die Sachen vom Kik besser als vom C&A! Was halt Schadstoffe etc. angeht.

    Auch bei namhaften Herstellern kannst Du Dir leider nicht sicher sein, ob es von Kinderarbeit stammt oder nicht.

    Oder Du kaufst nur Sachen von Trigema, die produzieren nur in Deutschland! Kam vor ein paar Wochen sogar ein Bericht über diese Firma. Da kann man sich Sicher sein.

    Ab und an kauf ich schon im Kik :oops:
     
  7. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zu K.I.K.

    Er ist auch für viele Familien wichtig die nicht so viel Geld haben.
    Und ich muss sagen das wir einige Teile haben,grad für den Kindergarten:jaja:
    Und ich habe erst Sachen für meine Nichten dort gekauft.
    Weil sie einfach auch total niedliche Sachen haben.:bravo:

    Und man kann einfach nicht sicher sein.
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zu K.I.K.

    Auch wenn Bleistifte keine Kinderkleidung sind, die von K.I.K sind mit Schadstoffen total belastet. Und sie nehmen sie nicht raus obwohl sie es gesagt haben.

    Test bei Markt :jaja: Hat mir meine Schwester gestern erst erzählt.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...