Frage zu IBU800, Paracetamol und Novaminsulfon

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elchen, 12. März 2014.

  1. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    Nachdem ich nun 2 Wochen schreckliche Zahnschmerzen hatte und die Zeit abwechselnd mit o.g. Medikamenten überbrückt habe, kam der Zahn endlich gestern raus!
    Nun hab ich aber ziemliche Wundschmerzen.
    Um 6 Uhr und um 10 Uhr habe ich je 1 Paracetamol 500mg genommen, jetzt kommen die Schmerzen schon wieder.
    Kann ich alle 4 Stunden eine Tablette nehmen? Oder soll ich lieber im Wechsel mit IBU nehmen? Ich will keine Schmerzen mehr haben.
    Der Zahnarzt meinte dass ich so starke Tabletten nicht brauche, hat er sich wohl vertan!
     
  2. topa

    topa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Frage zu IBU800, Paracetamol und Novaminsulfon

    Ich hab nach meinem Kaiserschnitt 3x 800 ibus bekommen die ich auf den Tag verteilt nehmen durfte.
     
  3. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zu IBU800, Paracetamol und Novaminsulfon

    Mensch Elchen, du hast vielleicht nen Kasper als Zahndoc. :ochne:
    Such dir fürs nächste Mal einen anderen. Der hier ist echt der Brüller!
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Frage zu IBU800, Paracetamol und Novaminsulfon

    IBU800 - solch einen Hammer würde ich nicht oft nehmen. Nicht ohne Magenschutz. Was musst du für Zahnschmerzen haben, dass du 800er verschrieben bekommst?

    Gute Besserung :bussi: Und ja - ich würde ibu und para im Wechsel nehmen - aber keine 800er :umfall:
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zu IBU800, Paracetamol und Novaminsulfon

    Wenn Paracetamol dann als Einzelgabe 1000mg alle 6h aber besser bei Zahnschmerzen alle 6h wenn du hast ne 600er Ibu.... Wechsel auch möglich nach 3h

    Gute Besserung!!
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Frage zu IBU800, Paracetamol und Novaminsulfon

    Ich habe aber nur die 800er! Und die hat mir der Zahnarzt nicht verschrieben, die hatte ich noch!
    Das blöde ist, NIX hilft!!!
     
  7. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zu IBU800, Paracetamol und Novaminsulfon

    Dann nimm ne 800er aber dann mind 8h Abstand zur nächsten, kühlen, kühlen und wenn du noch hast Arnika glo in ner niedrigen Potenz d6 oder d12, gut für die Wundheilung.
     
  8. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zu IBU800, Paracetamol und Novaminsulfon

    Kannst du die Ibu nicht teilen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...