Frage zu Hermes- bzw. DHL-Vesandpreisen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ulrike, 12. Mai 2008.

  1. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo :winke:,

    ich möchte hier im Forum "Veraufe" ein paar Dinge (hauptsächlich Baby- und Kleinkinderkleidung sowie einiges von mir) zum Verkauf anbieten, bin aber auf dem Gebiet Porto-, Versandkosten vollkommener Neuling :oops:. War jetzt grade auf der Internetseite von Hermes und habe beim XS-Paket keinen Preis gefunden. Kann es sein, dass der Versand eines XS-Paketes bei Hermes nix kostet? :???:

    Wie würdet Ihr versenden, mit DHL oder Hermes? Was ist günstiger und wie sind Eure Erfahrungen?

    Danke für Eure Hilfe :rolleyes:

    LG Ulrike
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zu Hermes- bzw. DHL-Vesandpreisen

    Am günstigesten kommst du mit Warensendung bei der Post. Die darf auch im Karton verpackt sein darf aber nicht schwerer als 500gr. sein und der Karton muss auch seine passenden maße haben.

    Anonsten kostet ein S Paket bei Hermes 3,90€ wenn du es Online ausdruckst. Ist auch versichert im gegensatz zur Post.

    Das XS mein ich war doch teurer bei Hermes? Ich hatte was von 8,90€ gelesen... weiß ich aber nichtm ehr so genau..

    lg
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Frage zu Hermes- bzw. DHL-Vesandpreisen

    Ich versende weder Hermes noch DHL....

    Hermes ist mir zu lahm, DHL als Päckchen unversichert und versichert zu teuer.
    Ich bevorzuge DPD und vor allem GLS, da ist es versichert und meist am nächsten Tag da. Bei unserem Gls Shop ist das tolle, dass ausschließlich nach Gewicht berechnet wird, Größe ist schnurzpiepegal. Das ist teilweise sehr interessant, wenn man was Großes verschickt. Das ist aber Verhandlungssache des Shopbetreibers mit Gls, normal geht es da auch nach Größe.

    XS-Paket bei Hermes, gibt es das überhaupt? Ich kenne nur S-M-L-XL....
     
  4. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
  5. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Frage zu Hermes- bzw. DHL-Vesandpreisen

    Ist vielleicht ne blöde Frage, aber WO gibst Du Deine Pakete ab? Wir haben hier ne Poststelle und ne Stelle, wo man Pakete für Hermes abgeben kann.

    LG Ulrike
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Frage zu Hermes- bzw. DHL-Vesandpreisen

    Genau wie Hermes haben auch DPD und GLS Abgabestellen. Muss du auf den entsprechenden Seiten suchen unter "Paketshop-Suche" oder so...
     
  7. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Frage zu Hermes- bzw. DHL-Vesandpreisen

    Okay, vielen Dank! :bussi:
     
  8. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Frage zu Hermes- bzw. DHL-Vesandpreisen

    das XS-Paket von hermes gibbet nur ins Ausland, nicht innerhalb D

    und @Susa: aber dpd und gls gehen auch nach Gurtmaß, zumindest hier und die Preis sind genauso wie Hermes.
    Was hast du denn als Schnitt für die Ankunft? Und wie sehen die Pakete aus?

    ICh warte eigentlich noch immer auf ne Alternativbeförderunf für Briefe/WS o.ä.
    Nachdem bei meiner letzten WS nix mehr drin war, nur der leere Umschlag, traue ich dieser Versandart auch nicht mehr so richtig und versicherteer Versand is auch mit 4€ nicht immer geeignet.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...