Frage wg. Schielen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonya, 5. Dezember 2004.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo,

    wir hatten bei Kiana letztes Jahr das Problem das ihr das rechte Auge immer "wegzurutschen" scheint. Laut Augenarzt und Sehschule sei dies aber noch nicht bedenklich, da sie damals gerade 1 1/2 war und da könne dies noch ab und an passieren. Außerdem hätte sie eine mongolische Augenform (laut Augenarzt, vom Papa geerbt :cool: ) und da wirke es nur so als würde sie schielen, wenn man sie leicht seitlich anschaut, schwer zu erklären. Allerdings rutschte ihr bei der Untersuchung das Auge auch mal weg, aber sie korrigierte es selbst.

    Wir gingen dann ein halbes Jahr mit ihr alle 2 Monate in die Sehschule und ich kam mir dort echt ziemlich blöd vor, da es dort ziemlich lax genommen wurde, so nach dem Motto: Ist zwar unnötig, aber wenn ihr unbedingt wollt machen wir es halt!

    Nach einem halben Jahr sind wir dann zu einem anderen Doc. Bei ihm schielte sie auch, aber er sah keine weitere Veranlassung etwas zu tun.

    Na ja, seit einigen Monaten werden wir jetzt regelmässig angesprochen, das die Kleine schielen würde, im Krankenhaus als sie wegen ihrer Bronchitis dort war, letztens sogar von ner Kassiererin im Supermarkt, vom Schwager der sie einige Zeit nicht gesehen hat etc.

    Also wieder beim Doc angerufen, wenn wir unbedingt wollten, könnten sie nochmal kucken :bruddel: .

    Ich komm mir echt sackblöd vor. Sind wir denn zu übervorsichtig?
    War es bei Euren Kiddies ähnlich?

    Eigentlich war ich immer sehr zufrieden mit dem Augenarzt.
    Mein Mann und ich schielten beide als Kinder, mein Mann sogar heute noch, eigentlich müßte er operiert werden.

    :winke: Sonja
     
  2. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Frage wg. Schielen

    Hallo Sonja,
    wenn Kiana eh schon erblich vorbelastet ist und Euch mittlerweile schon neutrale Dritte sagen, daß sie den Eindruck hätten, daß Euer Kind schielt, würde ich sie auf jeden Fall nochmal untersuchen lassen, im Zweifelsfall eben nochmal von einem anderen Augenarzt. Ich selber bin ja auch schielgeschädigt (2x operiert und kein räumliches Sehen) und bin da bei meinen Kindern auch übervorsichtig. Christina ist ja mittlerweile in Schielbehandlung, weil sie kurz vor ihrem 3. Geburtstag ziemlich heftig zu schielen begann und auch stark weitsichtig ist, und bei Johannes werde ich auch regelmäßig kontrollieren lassen. Im Moment ist er zwar noch nicht auffällig und ich hoffe, daß dieser Kelch vielleicht an ihm vorübergehen wird (er kommt mehr nach meinem Mann als nach mir), aber man weiß ja nie... Und gerade Schielen ist ja was, was sich heutzutage sehr gut behandeln läßt, wenn es frühzeitig erkannt wird!

    LG, Bella :blume:
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Frage wg. Schielen

    Hallo,

    am besten sucht ihr euch einen speziellen Kinderaugenarzt, der das nicht auf die leichte Schulter nimmt, dass Kiana ein erblich bedingtes Schielen haben könnte. :jaja:
    Annika schielt auch, aber nicht ständig, wir müssen aber trainieren, dass es nicht schlimmer wird und sich evtl. selber reguliert. Die Chancen dafür stehen gut. Wir müssen jetzt auch häufiger zur Kontrolle - nächstes Jahr sogar schon mit Nicolas der erste Mal.

    :winke:
     
  4. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Frage wg. Schielen

    Danke Euch für Eure Antworten! Werde morgen einen Termin ausmachen:jaja:

    :winke: Sonja
     
  5. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage wg. Schielen

    Hallo,

    also wir waren heute beim Doc zur Vermessung der Pupillen bei Simon. Mir fiel auf, dass er eben immer noch ab und wann schielt. Der Doc meinte, es wäre besser wenn es überprüft werden würde - heute geschehen. Also Simon hat beidseitig eine leichte Hornhautverkrümmung (liegt aber im Normbereich) und ist weitsichtig (auch im Normbereich). Der Doc erklärte es mir folgendermaßen: die Augen der Kinder kontrollieren das von sich aus und passen an - dadurch strengen sie sich teilweise so sehr an, das sie schielen. Mit einer Brille kann jetzt schon gegengewirkt werden und es kann sich von sich aus noch regulieren, so dass Simon unter Umständen später keine Brille mehr braucht. Fazit: er bekommt eine Brille mit 1 1/2 Jahren. Aber besser wir tun jetzt etwas, als das es nachher nicht mehr korrigiert werden kann. Ich würde an deiner Stelle nochmal danach gehen!

    Liebe Grüße
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Frage wg. Schielen

    Sonja, was sagt der Doc?
     
  7. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage wg. Schielen

    Warst du nochmal beim Arzt??

    Irgendwo hab ich nmal gelesen, das Schielen bis zu einen Bestimmten Alter normal ist, aber ich weiß leider nicht mehr, bis zu welchem Alter :-?

    GLG
     
  8. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Frage wg. Schielen

    Hallo,

    Termin haben wir erst nächste Woche Montag.

    :jaja: Stimmt, hat mir der Augenarzt auch gesagt. Er meinte bis 1-1 1/2 J. sei es normal, danach sollte man es überwachen.

    :winke: Sonja


     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...