Frage wegen Entzündungswert - Cap

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Isabelle, 2. Oktober 2008.

  1. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hallo Ihr Lieben,

    es geht zum Glück nicht um die Kinder diesmal, sondern um meine Blutwerte. Seit längerem habe ich einen erhöhten CAP-Wert der bei ca. 4 liegt. Also nicht wirklich viel, aber er geht nicht runter.

    Meine Hausärztin ist ratlos. Ich klage seit Juli über Schmerzen unter der linken Brust in Höhe der letzten Rippe. Ich weiss nicht ob ich mir das einbilde, aber die Schmerzen werden schlimmer um den Eisprung rum und kurz vor der Periode. Ich habe also eine Blutabnahme machen lassen (2 Stück im Abstand von 6 Wochen) und der Wert sinkt nicht. Es wurde ein Röntgen-Bild gemacht von den Lungen, dann kam die Diagnose, verschleppte Lungenentzündung, ohne Fieber ohne Husten.

    Nun gehen die Schmerzen nicht weg. Ich war sogar soweit, dass ich ein Hammer-AB geschluckt habe und die Schmerzen sind NATÜRLICH nicht weg. Sie vermutet, dass die Schmerzen nicht von Lunge kommen, sondern von den Knochen, aber was der erhöhte Entzündungswert soll, weiss sie auch nicht.

    Sie meinte, es könnte auch noch am Stillen liegen, wegen der Hormone könnte ein erhöhter WErt auch sein....

    Mich mach diese Ungewissheit und die SChmerzen ganz kirre. Habt Ihr ne Idee was ich noch tun soll??? Ich habe nächste Woche einen Termin beim Chiropraktiker in der Hoffnung er kann evtl. da eine Blockade finden die die Schmerzen auslöst und sie evtl. manual behandeln.

    Kann mir jemand was zu diesem Wert evtl. sagen?

    Danke
    isabelle
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Frage wegen Entzündungswert - Cap

    Isabelle, meinst Du das CRP (C-reaktives Protein)?
    Rauchst Du noch? Das allein könnte schon dazu führen, daß der Wert leicht erhöht ist. Ansonsten ist diese geringe Erhöhung nicht schlimm - und die Schmerzen könnten evtl. von einem gereizten Zwischenrippennerv kommen. Laß mal die Brustwirbelsäule nachschauen, das kann schon vom Kind Tragen kommen...
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Frage wegen Entzündungswert - Cap

    Hallo meine Liebe,

    ja, CRP :heilisch: genau. Nee, rauchen tue ich schon lange nicht mehr. Aber sie meinte, das es auch vom Stillen kommen könnte. Vom Stillen oder während einer Schwangerschaft kann ein Wert erhöht sein und schwanger bin ich DEFINITIV nicht.

    Das mit dem Rippennerv merke ich mir, am Montag wir ein CT des Torax gemacht, weil ich Schatte auf dem linken Lungenflügel hatte, aber "nur" leicht. Jetzt wird nachkontrolliert ob das weg ist.

    Danke für Deine Antwort Anke :bussi:

    Isabelle
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. cap blutwert

    ,
  2. CAP Blutwerte

    ,
  3. Blutwert CAP

Die Seite wird geladen...