Frage wegen Altpapier

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von BuchLiesel, 9. Juni 2005.

  1. Hat jemand einen Tip, wie man in Wohnungen Altpapier halbwegs ansehnlich sammeln kann? Also Paperkörbe für Knüllpapier und Kleinstschnipsel haben wir natürlich auch, aber ich meine für die Zeitungen u.ä. Mir ist noch nichts eingefallen, wie wir das so sammeln können, daß es nicht immer einfach in der Gegend herumsteht und schrecklich aussieht.

    :winke: Ursula :V:
     
  2. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    wir haben einen flachen Karton, wo einmal gefaltete Zeitungen reinpassen, unter dem PC-Tisch stehen.

    Du könntest so einen karton ja noch "nett" bekleben oder anmalen, wenn Du nix hast, wo Du es drunterstellen kannst... Papierschnipsel kommen da auch rein bei uns, und geknüllt wird deswegen auch nicht, immer schön flach reingelegt. Funktioniert auch prima bei Pizzakartons oder ähnlichen Kartonverpackungen... ;-)
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Wir sammeln auch in einem Karton (innen etwas größer als A4), der allerdings derzeit kindersicher im Schlafzimmer steht. :nix: Finde ich am praktischsten, und wenn man so einen Karton noch witzig beklebt (z.B. mit alten Kalenderblättern), sieht das gar nicht so übel aus!

    LG, Bella :blume:
     
  4. genau, einfach eine Kiste schön bunt bekleben - gleich Beschäftigung für einen Regennachmittag.

    Wir sammeln unser Altpapier in einer durchsichtigen Plaste-Kiste mit Rollen, sieht zwar nicht hübsch aus, aber beim Papierwegbringen müsste ich sonst Pappkartons in den Matsch stellen, das geht nicht lange gut.

    LG Nele
     
  5. Jea

    Jea

    Wir haben so nen Plastikbehälter von IKEA mit Deckel.

    Da steht "PAPIER" drauf und der macht sich rehct gut in ner Ecke der Küche *g*.

    Ne zeitlang ahben wir das Altpapier in unserem Einkaufstrolley gesammelt, was den vorteil hatte, das es nie überquoll, da es mindestens 1x die woche notgedrungen weggebrahct wurde, damit man den Trolley zum einkaufen nutzen konnte.

    Lg,
    Jea
     
  6. Fast wie bei uns.... ;-)

    Bei uns könnte man ja die Altpapiertonne auf die Terasse stellen und gleich immer alles reinwerfen - ist aber zu unpraktisch :p

    Lieben Gruß
    Sandy
     
  7. Bei uns steht die Klappkiste für den großen Einkauf im Schrank, da wird reingesammelt, und wenn wer einkaufen geht, MUSS er die Kiste mit runternehmen. Knüllpapier in den Conti, Zeitungen in den KiGA-Conti.

    Jan
     
  8. Ich habe in der Küche meinen Schwingdeckeleimer von TCM stehen (den schönen silbernen den es vor kurzem gab) und im Keller meine Papiertonne, die Flaschenkiste und auch den gelben Sack. Mindestens einmal am Tag bringe ich den Müll in den Keller und sortiere erst dort.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...