Frage: Tuerkei und Geldautomaten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von lulu, 8. Juli 2012.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ihr Lieben,

    Naechste Woche bin in in der Tuerkei auf Dienstreise. Kann ich mir da mit meiner EC oder Visa Karte, am besten am Flughafen schon, problemlos tuerkische Lira ziehen? Oder sollte ich mir hier von der Bank schon welche besorgen?

    Irgendwie kann ich mir die Geldautomateninfrastruktur in Zentralanatolien gerade nicht vorstellen.

    Lulu :winke:
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage: Tuerkei und Geldautomaten

    Ich kann nur für die türkische Riviera und für Ankara schreiben, dass es dort kein Problem war. in turistischen Gebieten ist es teilweise preiswerter mit € zu zahlen. Da haben wir uns einen geldautomaten gesucht, der auch € hat. In Ankara war das nicht üblich. Am Flughafen habe ich es nie versucht.....

    Gute Reise:winke:
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage: Tuerkei und Geldautomaten

    :winke:

    Ich hab das hier gefunden, bei Reiseziele Online:

    Die Öffnungszeiten der Banken sind Mo-Do. 8.30 bis 14.00 Uhr, Fr. 8.00 bis 13.30 Uhr. In den größeren Städten und kleineren Orten existieren Bankautomaten, an denen man mit der EC- oder Kreditkarte Bargeld bis zu 500€ abheben kann. Die Geldautomaten haben einen internationalen Standard und man kann mit ihnen in Englisch oder Deutsch kommunizieren. In vielen Geschäften, Reisebüros, Hotels und Restaurants wird die Zahlung mit Kreditkarte akzeptiert.
    Die Währung in der Türkei ist die neue türkische Lira, auf türkisch, Yeni Türk Lirasi). YKR
    Den Währungstausch sollte man im Reiseland vornehmen, weil der Wechselkurs dann besser ist.
    Die türkische Währung unterliegt Kursschwankungen.
    In den Touristenzentren kann man auch schon mit Euro bezahlen.

    LG
    Heike
     
  4. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: Frage: Tuerkei und Geldautomaten

    Hi Lulu,
    ich organisiere (und rechne ab) ja bei uns Dienstreisen und erfahrungsgemäß zahlen unsere Leute ihren Aufenthalt mit VISA im Hotel in Türkischen Lira (dann übernehmen wir auch das Auslandseinsatzentgelt). Viel Bargeld brauchen sie daher gar nicht. Die Währung schwankt, der Euro und USD werden deshalb gern gesehen...wie vor mir schon gesagt wurde, ist der Tausch im Land eigentlich immer günstiger als wenn du schon mit Devisen einreist. Ich selbst war bislang imer nur in Touri-Gegenden, die wollten sowieso nur Euro haben :cool:. Viel Spaß auf Dienstreise!
     
  5. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: Frage: Tuerkei und Geldautomaten

    Vor Ort tauschen...
    so machen wir das immer.


    Yoncs
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage: Tuerkei und Geldautomaten

    Ok, danke! Ich werd' schon irgendwo einen Automaten finden :jaja: und mir ein paar Euro extra in die Tasche stecken.

    Lulu
     
  7. AW: Frage: Tuerkei und Geldautomaten

    Ich konnte immer in der Türkei mit Euro zahlen, musst dich halt vorher über den Kurs informieren. Bei der Inflation ist der Euro gern gesehen... :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...