Frage hab: Kind im WWW veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ines und Jannick, 9. August 2006.

  1. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ich habe gestern auf der KiGa Homepage von Jannick Bilder entdeckt, wo Jannick mit drauf ist.

    Ich habe den KiGa kein Einverständnis gegeben, das Jannick gezeigt, bzw. veröffentlich wird.

    Das einzigste was ich Unterschrieben hab, das sie Jannick photographieren dürfen und die Bilder dann im Gruppenraum aushängen dürfen.

    Kann man dagegen was machen?

    Ich möchte ehrlich gesagt nicht, das Jannick ohne mein Einverständnis im Internet gezeigt wird. Wenn ich Bilder reinstelle, dann ist das was andres, aber doch nicht so?

    LG, Ines
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Frage hab: Kind im WWW veröffentlicht

    Hingehen, drauf ansprechen, sie müssen das Bild rausnehmen.
    Ob du Bilder einstellst, ist dabei unerheblich. Und es erstaunt mich, auf welch dünnes Eis sich die Leute da begeben haben - das ist ein scharfes Schwert, das Recht am eigenen Bild.
    Sollten sie argumentieren, im Gruppenraum habest du auch zugestimmt, kannst du auf den geschlosseneren Personenkreis verweisen.

    Andererseits solltest du dir klar sein, wenn jemand kommt und die von dir eingestellten Bilder verlinkt, ist dein Kind auch "öffentlich", und da kannst du nicht ohne weiteres was gegen tun. Denn einmal veröffentlicht kannst du ein konkretes Bild schlecht wieder "privatisieren".

    Salat
     
  3. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Frage hab: Kind im WWW veröffentlicht

    Hi Ines,

    ich verstehe das so dass es ein Bild z.B. vom Aussenbereich des KiGas ist auf dem einige Kinder zu sehen sind.

    Natürlich hätte man vorher die Mütter der betroffenen Kinder um Erlaubnis fragen müssen, ich sehe das ähnlich wie Salat, es darf kein Photo von jemandem eingestellt werden ohne dessen Erlaubnis.

    Da es aber kein Bild war auf dem NUR dein Kind zu sehen war würde ich persönlich das nicht als so schlimm empfinden.
    Da finde ich Bilder die man selbst einstellt oft privater!

    Sprech natürlich die Verantwortlichen darauf an und mich würde interessieren was die dazu sagen.
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Frage hab: Kind im WWW veröffentlicht

    Ich glaube das kommt auch stark darauf an, wie das Bild aufgebaut ist. Wieviele Personen sind drauf, wie gut sind sie zu erkennen, was ist der Hauptblickfang?

    Wenn ein Pressefotograf schräg über den Wochenmarkt knipst auf dem du gerade einkaufst, kannst du am nächsten Tag auch in der Zeitung sein.
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Frage hab: Kind im WWW veröffentlicht

    Zahlenwurm, du hast da Recht - solange das Kind nicht der einzige Blickfang, sondern sozusagen nur "Füllsel" ist, sieht das anders aus.
    Aber ich denke, ein Kindergarten sollte da gleich dreimal nachdenklicher sein - unserer hat ausdrücklich bei jeder Aktion die Eltern gefragt, ob man veröffentlichen darf. Zuletzt, als sie ihren Prospekt erstellten.

    Salat
     
  6. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage hab: Kind im WWW veröffentlicht

    Danke für die Antworten, so habe ich mir das auch gedacht.

    Also, Jannick ist auf dem Bild gut zu sehen. Da sitzen die Kindern beim Stuhlkreis und machen ein Spiel.

    Werde morgen mal im KiGa das sagen und dann bin ich gespannt was sie sagen.

    LG, Ines
     
  7. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Frage hab: Kind im WWW veröffentlicht

    Hmm also ich heb ja die Anmeldungsunterlagen für den Kiga erst die Woche ausgefüllt und da war unter anderem ein Vermerk das in regelmäßigen Abständen über die Arbeit im KIGA berichtet wird und auch Fotos von Aktivitäten in einer Regonalen Zeitung abgebildet werden wer das nicht möchte soll bescheidsagen. Denke das ist doch ähnlich, Ich würde einfach mal nachfragen ohne Vorwurf sondern einfach nur darum bitten das es geändert wird da du es nicht möchtest!

    LG kerstin
     
  8. AW: Frage hab: Kind im WWW veröffentlicht

    Ines,

    ich kenns von unserem "KIGA-Vertrag" auch so, dass man ankreuzen hat können, ob man Bilder öffentlich haben will oder nicht.

    Es gibt auch welche, bei denen Du mit Deiner Unterschrift als Erziehungberechtigter einfach so das ok dazu gibst. Ist dann irgendwo im Text vermerkt.

    Ansonsten gabs von Christian und Justy auch Bilder in der Zeitung und dann zusätzlich noch online...
    Wir haben auch nicht zugestimmt (aber auch nix dagegen unternommen).

    Gibt es einen bestimmten Grund, warum Du Jannick nicht "öffentlich" haben willst?

    LG
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. was darf im kita Gruppenraum aushängen

Die Seite wird geladen...