Frage für mich: erhöhter Blutdruck

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Helga, 2. Oktober 2007.

  1. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Anke,

    ich habe heute eine Frage, die mich persönlich betrifft.

    Am WE hatte ich bei einer Selbstmessung einen Blutdruck von 155/101, Puls von 93. Ich bin allerdings auch seit letzter Woche Dienstag Erkältet und nehme Penicillin, welches ich nicht gut vertrage. Am Samstag ging es mir dann so schlecht, dass mein Mann den Notarzt geholt hat. Der sagte zwar, dass der Blutdruck erhöht sei, dies aber nicht extremst wäre. EKG und Blutwerte im Krankenhaus ohne Befund. Ich durfte dann auch wieder heim.

    Gestern nun war ich bei meiner Hausärztin, die ebenfalls meinen Blutdruck gemessen hat. Werte hier: 150/91 - Puls normal ! Sie sagte, ich solle am Donnerstag wiederkommen, der Puls würde dann nochmals gemessen werden. Sollter er dann immer noch erhöht sein, würde ich Medis bekommen.

    Nun meine Frage: Da ich sonst einen normalen Blutdruck habe und ich ja zur Zeit erkältet bin, kann der momentan erhöhte BLutdruck nicht mit meiner Erkältung zusammen hängen ? Meine Hausärztin hat mich zwar etwas beruhigt, aber irgendwie habe ich doch ein wenig bammel, dass es doch etwas "Schlimmeres" ist.

    Vielen Dank vorab !
     
  2. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Frage für mich: erhöhter Blutdruck

    Helga,

    mich wundert die Aussage deiner Ärztin, dass sie dir - wenn der Wert noch einmal erhöht sein sollte - gleich Medis verschreiben will. Normalerweise müsste doch erstmal eine Langzeit-Blutdruckmessung stattfinden um herauszufinden, wie oft dein BD zu hoch ist?
    Zudem würde ich erstmal die Erkältung auskurieren. Wenn ich dran denke wie es mir mit Erkältung geht ... :???: Ich könnte wetten dass mein Blutdruck da immer etwas erhöht ist, fühlt sich zumindest so an. Daher würde ich das als Ursache nicht ausschliessen.

    ABER: ich bin ja nu kein Arzt, ne...

    Gute Besserung! :bussi:

    Stephanie
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Frage für mich: erhöhter Blutdruck

    Stimmt, Langzeitmessung wäre ja auch eine Idee ! Muss ICH IHR wohl mal vorschlagen ...

    :winke: und DANKE
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.462
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Frage für mich: erhöhter Blutdruck

    Hallo Helga!
    Also ohne Langzeitmessung würd ich auch keine Betablocker (die die Ärztin wohl damit meint) nehmen.
    Mein Doc wollte mir in der Schwangerschaft auch einen hohen Blutdruck "raufreden", weil ich bei jeder Vorsorge so dermaßen aufgeregt war, dass der BD nunmal hoch schnellte. Eine Langzeitmessung hat im Durchschnitt dann Werte von 100/60 ergeben - stell dir das dann mal mit Blutdrucksenker vor :umfall:

    Kontrollieren würde ich es auf alle Fälle lassen. Ob die Erhöhung mit der Erkältung zusammenhängt weiß ich nicht, wenn dann höchstens mit dem Medikament das du nimmst. Guck mal in der Packungsbeilage nach!

    LG Conny
     
  5. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Frage für mich: erhöhter Blutdruck

    Hallo Helga,

    zum erhöhten Blutdruck kann ich leider nichts beisteuern.

    Aber gute Besserung wollte ich dir noch wünschen. Mensch, du stellst ja Sachen an :ochne:. Da hat es dich aber ordentlich erwischt. Lass dich noch schön verwöhnen,

    alles Gute, Andrea
     
  6. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frage für mich: erhöhter Blutdruck

    Hallo Helga,

    mein Blutdruck ist normal eh grenzwertig (90/140) - ein Erbstück!:umfall:

    Als ich kürzlich eine Mega-Erkältung hatte und auch Antibiotika nehmen musste, ist er völlig aus dem Ruder gelaufen.

    Meine Hausärztin hat jedoch gesagt, dass dies normal sei, wenn man krank ist.

    Mir wurde geraten abzuwarten, bis ich wieder ganz gesund bin und dann über 3 - 4 Wochen selber ca. 3 x am Tag zu messen.
    Wenn er dann immer noch zu hoch wäre, müsste ein Langzeit-Blutdruckmessen erfolgen und evtl. Therapien besprochen werden.
    Ich versuche jetzt wieder mit Ausdauertraining eine Besserung zu erreichen.
    Medis möchte ich so lange wie möglich wegen den Nebenwirkungen nicht nehmen.

    Ach: und immer viel Trinken:hahaha:

    Gute Besserung
    Isi
     
  7. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Frage für mich: erhöhter Blutdruck

    Da fällt mir nochwas ein (weiss ich, weil mein Freund mit dem Thema zu tun hat): Wenn der Durchschnittsblutdruck bei der Langzeitmessung gar nicht sooo viel zu hoch ist, kann man den evtl. auch noch durch Gewichtsreduzierung senken. Das Problem bei den Beta-Blockern ist nämlich, dass sich der Körper daran gewöhnt. D.h. einmal Beta-Blocker, immer Beta-Blocker :-?
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Frage für mich: erhöhter Blutdruck

    Stephanie, das sind ja tolle Aussichten :( ! Mit der Gewichtsreduktion bin ich ja schon fleißig dabei, obwohl momentan eher Stillstand ist :( ! Ich warte mal Donnerstag ab. Vielleicht meldet sich unsere liebe Anke ja auch noch !

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Blutdruck Schwangerschaft erhöht durch Erkältung

    ,
  2. kann antibiotika den blutdruck vorrübergehend erhöhen

    ,
  3. bluthochdruck bei erkältung normal

Die Seite wird geladen...