Frage an die Vielstricker- Material und Wollmenge bei Babydecke...

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Babuu, 12. April 2010.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Hallo ihr lieben!

    Ich möchte eine Babydecke stricken und bin noch etwas unsicher wieviel Gramm ich brauche (oder wie ich das berechne)...und welche Wolle ich nehme.
    Habt ihr Tipps und Ideen für mich??
     
  2. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage an die Vielstricker- Material und Wollmenge bei Babydecke...

    Bei der Menge bin ich selbst immer überfordert, ich hab da eine super nette Verkäuferin in einem Wollladen, die lag bis jetzt immer richtig. Aber schau doch mal bei Drops vorbei. Da gibt es auch viele Anleitungen.

    Ich kann ja für Babysachen nur mercerizierte (oder so ähnlich geschrieben) Baumwolle empfehlen. Super zum waschen uns auch sehr angenehm und kuschelig, z.B. die Mile Fili von Rödel. Obwohl mir die für eine Decke zu dünn wäre, da brauchst ja ewig.

    Regina
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Frage an die Vielstricker- Material und Wollmenge bei Babydecke...

    Danke,
    ich hab hier eine mit 67 % Baumwolle, mercerisiert, gasiert, 33 % Viskose....
    aber die ist wohl auch recht dünn (Nadelangabe 2,5-:relievedface:...

    sollte auch ne wärmere (Winter) Decke werden....

    :umfall:
     
  4. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage an die Vielstricker- Material und Wollmenge bei Babydecke...

    Hui... ne, glaub die ist zu dünn für Winter und da strickst du Dir ja einen Wolf. Ausser du willst :hahaha:
     
  5. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Frage an die Vielstricker- Material und Wollmenge bei Babydecke...

    *gg* naja...sie muss ja nicht morgen fertig sein ;)

    Hab hier noch diese Zusammensetzung...weiß aber nicht wie sich das anfühlt....
    40 % Baumwolle, 40 % Polyacryl, 20 % Polyamid

    Nadelstärke 4-5
     
  6. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage an die Vielstricker- Material und Wollmenge bei Babydecke...

    Hmm... du willst das Baby ja nicht nackig in die Decke wickeln oder? Wenn sie sich gut waschen lässt und sich jetzt mal so in der Hand ganz gut anfühlt fänd ich die jetzt auch nicht verkehrt.

    LG Regina
     
  7. Britt

    Britt Luxusstrickerin

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bonn
    AW: Frage an die Vielstricker- Material und Wollmenge bei Babydecke...

    Ich habe diese Decke aus Merinowolle gestrickt, die ist schön warm und kuschelig, wieviel ich gebraucht habe weiss ich nicht, aber es war einiges.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wollmenge für babydecke

    ,
  2. wieviel wolle für babydecke

    ,
  3. Babydecke wieviel Wolle

    ,
  4. wollmenge decke,
  5. wieviel merinowolle für babydecke
Die Seite wird geladen...