Frage an die Grafik-Design-Cracks

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von piglett, 1. September 2014.

  1. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    Huhu Ihr Lieben,

    ich hab mal ne Frage bezüglich des Exports von einem pdf-file.

    Ich hab einen Flyer gebastelt - zum ersten Mal - ohne Ahnung von irgend was zu haben ;)

    Zu diesem Zwecke habe ich mir Printlife gekauft und das klappt auch schick

    ......

    BIS


    ich den ganzen Kram exportieren möchte.

    Die Vorderseite wird tadellos gespeichert, nur die Rückseite nicht.

    Da speichert das Programm mir nicht die zwei Minigrafiken rechts und links von der URL (siehe Anhang)

    Hat jemand Ahnung warum das so sein könnte und Zeit und Lust mir das zu erklären?

    Danke!!

    :blume:


    :winke:
     

    Anhänge:

  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Frage an die Grafik-Design-Cracks

    Keine Ahnung, denn ich kenne PrintLife nicht.
    Vermutungen: sind das verknüpfte Grafiken? Sind die noch am richtigen Platz? Sind die per se druckfähig?

    Salat
     
  3. Little Rocker

    Little Rocker die ein Krönchen trägt

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage an die Grafik-Design-Cracks

    Oder hast Du mit Ebenen gearbeitet?
     
  4. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Frage an die Grafik-Design-Cracks

    Huhu Salat,

    auf Dich hatte ich insgeheim gehofft! :zwinker:

    Ich muss erstmal rausfinden, was verknüpfte Grafiken sind, dann kann ich die Fragen beantworten- hoffe ich zumindest ;)


    Anja, ja ich habe mit Ebenen gearbeitet.


    Danke für Eure Zeit!!!!
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Frage an die Grafik-Design-Cracks

    Hast du die Ebenen vor dem Umwandeln verbunden zu einer? Hinweis: zwei Versionen abspeichern, eine mit Einzelebenen und dann die verbundene zum Umwandeln ins pdf.

    Ist jetzt nur ne Theorie ... ich kenn Printlife auch nicht.
     
  6. Little Rocker

    Little Rocker die ein Krönchen trägt

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage an die Grafik-Design-Cracks

    Genau :jaja: das war jetzt auch meine Vermutung
     
  7. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Frage an die Grafik-Design-Cracks

    Ich könnt Euch knutschen


    :bussi:


    :bussi:


    "Merge Layer down" hiess die Zauberformel.
    Es hat geklappt!!!


    Ich danke Euch sehr :herz:lich

    Jippieh!!!!


    :blume:
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Frage an die Grafik-Design-Cracks

    Und noch zum Lernen ;o): bei verknüpften Grafiken wird vom Programm intern nur ein Hinweis gelegt, wo die Grafik zu finden ist, wenn sie gebraucht wird. Wenn man die dann "heimlich" verschiebt, kann das Programm sie nicht mehr öffnen, wenn's z. B. ans Drucken geht. Im Dokument merkt man das möglicherweise nicht, weil die programminterne Vorschau der fraglichen Grafik nämlich im Dokument gespeichert wird.
    Allerdings sollten Programme, die einer Verknüpfung mächtig sind, dann vor Druck oder Export auch prüfen, ob die Grafik noch da ist, wo man sie vermutet...

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...