Frage an die Fahrrad-Anhänger-Besitzer

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Babuu, 21. Mai 2006.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuuu ihr lieben!

    Ich wollte mal fragen ob eure Kids im Fahrradanhänger Fahrradhelme tragen (müssen)?!
    Ich habe schon vor den Kids welche aufzuziehen (mein Anhänger komtm nächste Woche:bravo: ).........wurde deshalb aber bei dem Gespräch mit einer anderen Mami mit Anhänger im Kiga etwas komisch beäugt:schaufel: !

    Wie macht ihr das?!
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Frage an die Fahrrad-Anhänger-Besitzer

    Gerade heute habe ich irgendwo einen Artikel gelesen, dass Kinder im Fahrrad-Anhänger unbedingt einen Helm tragen sollen :jaja:
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Frage an die Fahrrad-Anhänger-Besitzer

    Ja das habe ich auch schon oft gelesen und gehört
     
  4. Nian

    Nian Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Frage an die Fahrrad-Anhänger-Besitzer

    ch habs am anfang gemacht mittlerweile nicht mehr *schäm

    allerdings fährt er auch kaum noch mit, im anhänger.


    fazit: Machs auf jeden fall,sicher ist sicher..lass doch die andern dich beäugen wie sie wollen, das sind die ersten die jammern" hätt ich doch einen helm angezogen"


    lg Anita die gleich mal den helm zurecht legt
     
  5. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Frage an die Fahrrad-Anhänger-Besitzer

    Wir machen es "ehrlich" gesagt nicht immer. Gerade bei längeren Fahrten schläft Jule oft ein. Dann tun wir den Helm vorher runter.
    Aber sicherer ist es auf alle Fälle!

    Steffi
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Frage an die Fahrrad-Anhänger-Besitzer

    Kinder sollten auch im Anhänger einen Helm tragen.

    Fabienne hat auch noch keinen, sie ist das letzte Mal Anhänger gefahren, als sie noch in der Weberschale lag. Jetzt endlich kann ich sie wieder mitnehmen, muss nur noch einen passenden Helm finden, wenn es denn einen in der Größe gibt.

    Laß die andere Mama äugen ... ich hab auch schon Kinder im Anhänger gesehen, wo das Fliegengitter nicht unten war - auch das sollte immer unten sein wegen Steinschlag und so. Letztens kam mir eine Mutter mit Kind im Anhänger entgegen ohne das Gitter und das auf einer Strecke, wo grad frisch Split gestreut wurde. *schluck*
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Frage an die Fahrrad-Anhänger-Besitzer

    Ich habe ehrlich gesagt noch keinen für meine beiden gefunden, Anouk fährt mit Stütze.. aber bei Noelle wirds schwierig!
     
  8. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage an die Fahrrad-Anhänger-Besitzer

    Ich bin zwar sonst mit Helm superstreng, auch für mich. Aber im Hänger hatten wir nie einen. Fridolin saß mittig und war immer angeschnallt - bei einem Sturz wäre er dank des umlaufenden Gestänges (hat vielleicht nicht jeder Hänger?) nie mit dem Kopf aufgeschlagen. Ich hätte eher Verletzungsgefahr MIT Helm befürchtet, weil ein Helm ja den Kopf im Nacken überragt und das Kind daher (zumindest in unserem Hänger mit durchgehender Rückenfront) quasi zum permanenten Kopfabknicken gezwungen wird. Kam mir nicht so ergonomisch vor.

    Also so ganz verstanden hab ich die Helmempfehlung bzgl. Hänger nicht. Und nun benutzen wir ihn eh nicht mehr. Den Hänger, mein ich. :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...