Frage an die ADHSler Mamas

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von yuppi, 14. August 2007.

  1. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Hab noch eine Frage die mir gerade so durch den Kopf ging.

    Wurden eure Kinder stationär auf das Medikament eingestellt? Oder habt ihr zuhause gemacht?

    Neugierige Grüsse
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Frage an die ADHSler Mamas

    Hoi Annette,


    Oliver wurde zuhause eingestellt, stationär gibt's hier dafür nicht.

    Das lief eigentlich auch gut, es war halt viel Beobachten angesagt, wie er reagiert, aber der Effekt war so beeindruckend, dass wir nach wenigen Tagen genau sagen konnten, wann die Wirkung weg war und wann nicht....

    Meist gibt es auch so Beobachtungsprotokolle dazu, wenn nicht, dann lohnt es sich, das für sich selber zu machen, um den Verlauf besser beurteilen zu können - und um im Gespräch mit dem Arzt wirklich Fakten zu haben.
    (Und um auch beurteilen zu können, wann eine allfällige Dosisanpassung nötig wird).

    Liebe Grüsse, Jacqueline aus den Zwetschgen
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Frage an die ADHSler Mamas

    Hmm ich hab mich das heute nur gefragt, da am Mo. die Schule wieder beginnt und wir am Mi. den Termin haben.

    Dann müßten das tagsüber ja die Lehrer / TaMu beobachten da ich ja von 6.30Uhr bis 17 Uhr außer Haus bin...:???:

    Meinst du das ginge dann gut?
     
  4. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Frage an die ADHSler Mamas

    Ich kann dir vom Nachbarskind (Frederikes bestern Freundin) auch erzählen dass es da zu Hause gemacht wurde. Die war damals auch schon im Hort, von daher denke ich, dass das bei Euch auch klappen wird.
     
  5. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage an die ADHSler Mamas

    Bei uns wurde auch nicht stationär auf das Medikament eingestellt, sondern zu Hause. Jetzt in den Ferien beobachte ich die Wirkung - soweit es geht und ich da bin - selber und wenn die Schule wieder losgeht muss ich die Lehrer über die Medikation informieren, da von dort das Feedback für die behandelnde Psychologin wichtig ist.
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Frage an die ADHSler Mamas

    Annette, ich hab seinerzeit auch Fragebögen für den KiGa / die Schule mitbekommen, damit alle Bereich optimal abgedeckt werden konnten! :jaja:

    Und ja, auch zu Hause! :jaja:


    :bussi:
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Frage an die ADHSler Mamas

    Ah super! Danke für eure Antworten! :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...