Frage an alle, die in der ambulanten Pflege arbeiten

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von christine, 4. Februar 2007.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Wie ist das bei Euch, manchmal kommt es ja vor, daß man zu einer ungewollten Pause kommt zwischen Patienten, entweder weil es nicht anders geht von der Planung her, oder weil vielleicht jemand verstirbt oder oder.

    Bekommt Ihr diese Pause gezahlt, ab welcher Zeit müßt Ihr diese Zeit eintragen, wird sie als Pause berechnet und quasi nicht bezahlt?

    christine
     
  2. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Frage an alle, die in der ambulanten Pflege arbeiten

    hallo,

    bei mir ist es schon eine weile her das ich in der ambulanten pflege gearbeitet habe,aber bei uns wurde immer durchbezahlt!hatte aber auch nie lange pausen dabei!
     
  3. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Frage an alle, die in der ambulanten Pflege arbeiten

    Hi Insa, danke!

    Ich hab jetzt nen Job und da ist es nicht so...

    Früher hat man das wohl gemacht, aber es scheint mir, daß es einfach echt an Geld mangelt und man das nicht mehr zahlen kann. Über 15 Minuten streitet man sich wohl nicht, wéiß aber halt auch nicht, ab wann man das eintragen muß.

    Ist schon der Hammer. Im Krankenhaus hat man auch unter Umständen mal nix zu tun und das kriegt man bezahlt, das wäre ja noch schöner...

    christine
     
  4. Sämmy

    Sämmy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Köln
    AW: Frage an alle, die in der ambulanten Pflege arbeiten

    Bei meiner alten Chefin durfe ich sogar bei " ungeplanten " Pausen einkaufen gehen.

    Wo ich jetzt bin, passiert sowas eigentlich kaum, die Patienten rutschen dann einfach um eine Stelle noch unten, es gibt kaum Pat. wo man um eine genaue Uhrzeit erscheinen muß, letztendlich handelt sich es ja auch nur um ca. Zeiten wann wir erscheinen.
    Der Verkehr spielt eine große Rolle und auch an unvorhersehbare Ereignisse können wir nichts ändern.

    Lg Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...