Fondant und zubehör

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Italia, 28. Januar 2009.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallölle

    Sagt mal wo kauft ihr eigentlich die sachen :???: EBAY?
     
  2. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Fondant und zubehör

    Hhm, Fondant habe ich bisher immer selber gemacht, Und die Farben von Schwartau...
    Aber musst mal im Unterforum suchen, da sind einige Onlineshops genannt...
     
  3. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Fondant und zubehör

    Ich brauch nur Marshmellows und Puderzucker. Das kauf ich im Kaufland und die Farben und Werkzeuge finde ich am Besten bei www.tortissimo.de
     
  4. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fondant und zubehör

    also hier sind die Marschmellows ziemlich teuer ...also ich meine fertiges fondant wäre günstiger.
    danke für den link da werd ich gleich mal schauen...
     
  5. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fondant und zubehör

    ich mach ja meinen fondant auch selbst, vor allem, weil ich damit am Besten klar komme.
    Bestellen tue ich am Liebsten bei
    www.torten-kram.de
    Übersichtlich und nicht so übertrieben teuer!!!
    ich weiß, dass es dort auch fondant gibt, aber ob der gut ist, kann ich dir nicht sagen.

    lg nadine
     
  6. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    AW: Fondant und zubehör

    Ich würde mich auch mal gerne an einer Torte versuchen mit Fondant ...
    hat vielleicht jemand von euch Lust mir zu erklären wie das geht und was ich dafür brauche??? *liebguck*
     
  7. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fondant und zubehör

    jessi, hast Du den angepinnten Thread von Vanessa gesehen??
    Dort findest du das Rezept für Marshmallow-fondant.
    Dann brauchst du eine creme, Ganache oder Buttercreme, ich
    habe beide Rezept hier abgetippt... kannste bestimmt über die Suche
    finden.
    Und dannn brauchst du natürlich noch einen Kuchen.
    ich nehme am Liebsten ganz normalen Rührkuchen,
    weil er sich gut zuschneiden lässt.

    Ich kann dir auch nochmal meine Rezepterklärungen raussuchen...
    hab sie irgendwo in der e-mail für gästebuch-Fragen *gg*

    Viel spaß
    Liebe Grüße nadine
     
  8. AW: Fondant und zubehör

    Also ich mache auch am liebsten n Rührkuchen.
    Den machst du am besten n Tag vorher, lässt den schön auskühlen und schlägst den dann in Frischhaltfolie ein, dann lässt der sich am nächsten Tag suuuper schneiden.

    Den Fondant solltest du auch am Vortag vorbereiten.
    Nimmst du dann einfach das Rezept von Vanessa, wie Nadine schon sagte.
    Den dann auch super gut einpacken in Frischhaltfolie und dann kannst du den am nächsten Tag auf Stärke oder PZ ausrollen und auf den fertigen Kuchen legen.

    fertigen Kuchen zubereiten:
    Also, kommt ganz drauf an was du machen möchtest, aber ich mache meist nur einen einfachen Rührkuchen und streiche diesen mit Ganache ein.
    Die bereitest du so zu:

    Du erwärmst 188ml Sahne,
    gibst 225g kleingehackte Kouvertüre und 45g Butter in eine Rührschüssel
    dann gibst du dort die erwärmte Sahne hinein und schmelzt unter rühren die Schokolade und Butter auflösen.
    Das am besten auch über Nacht in den Kühlschrank geben
    und dann kannst du es am nächsten Tag aufschlagen.

    Damit streichst du dann den Kuchen nur ein, oder du halbierst ihn und füllst ihn.

    Färben kannst du den Fondant je nach Bedarf. Du müsstest dir dann in einem der Shops Pastenfarben kaufen.

    Hrm ja...
    Zebrakuchen, Papageienkuchen, Straciatellakuchen, Jamaicakuchen, Marmorkuchen... das sind so die, die ich meistens unter die Fondantkuchen packe.
    Die sind nicht sooo süß und dann ist das mit Cremes und Co dazu nicht mehr ganz so massig.

    Wenn du eines der Rezepte noch willst, kannst du dich ja gerne bei mir melden :)

    Liebe Grüße
    Sarah
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...