Fluoretten und Stillen

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Katzenkind, 19. März 2006.

  1. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    Hallo,

    man bekommt doch von KH aus ab der zweiten Woche die Fluoretten mit.

    nun habe ich gehört, wenn man voll stillt, braucht man sie nicht zu geben,
    zwei Mütter aus unserem Spielkreis haben es von den Hebammen, bzw von Kinderärzten

    habt Ihr schon sowas auch mitbekommen?

    weiß jemand davon?
     
  2. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Fluoretten und Stillen

    Also bei uns war es ab dem 5. Tag und die Hebamme hat zu uns gesagt wir sollen nur die Vigantoletten nehmen. Was unser KiA später auch bestätigte. Später haben wir dann auch die Fluoretten bekommen, aber frage mich nicht wann.
    Ach ich habe auch voll gestillt.
    lg
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Fluoretten und Stillen

    Ich finde die Aussagen zu den Defloretten auch so breit gefächert *stöhn*.
    Ich stille voll und Luna bekommt täglich eine Deflorette, mir hat noch Niemand etwas anderes gesagt.

    LG
    Tami
     
  4. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Fluoretten und Stillen

    Ich würde einfach mal den Kinderarzt fragen, der müßte doch am besten bescheid wissen.
    lg
     
  5. AW: Fluoretten und Stillen

    Ich habe meinen Kindern die Dinger nie gegeben. Arvid hat aber jetzt Vitamin D als öl beekommen, da soll er jeden Tag einen Tropfen nehmen. Ich vergesse es aber ehrlich gesagt immer.
     
  6. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fluoretten und Stillen

    Liebe Kathrin,
    zu Fluor und Vit. D gibt es sehr unterschiedliche Meinungen die ich pauschal und aus der Ferne so nicht beantworten kann. Es gibt dazu eine schulmedizinische Haltung und eine eher alternative, nur das Fluor wird sogar von dem Verband der Zahnärzte erst ab dem 1. Lj. empfohlen. Zur Entscheidungsfindung würde ich Dir empfehlen mit Hebamme und Kinderarzt das Thema anzusprechen. Es gibt auch einige Literatur dazu.
    LG
    Mana
     
  7. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Fluoretten und Stillen

    Kinderärzte sind meist für die Dinger, die Hebammen dagegen...
    Wir nehmen auch nur Vitamin D als Öl, ich hab zu oft gehört, dass Flour nichts bringt, wenn noch gar keine Zähne da sind, andererseits aber noch niemand richtig nachgeforscht hat, was Flour bei den Kleinen vielleicht auch anrichtet
    Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...