Flugreise mit Kindern Medikamente

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Luckyjasmin, 22. August 2016.

  1. Luckyjasmin

    Luckyjasmin Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Stade
    Huhu alle zusammen.....
    Vielleicht könnt ihr mir mal helfen.
    Was genau brauche ich wenn ich mit den Kids in Ausland fliege?
    Ich hatte jetzt schon an Durchfallmittel und Schmerzsaft gedacht.
    Muss ich noch an irgendwas anderes denken?

    Helft mir doch mal auf die Sprünge.

    LG
    Jasmin
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
  3. Luckyjasmin

    Luckyjasmin Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Stade
    Das ist lieb danke dir.....
    Da steht nur wirklich soviel :umfall:
    Hatte gedacht ich komme mit weniger aus. :zwinker:
     
  4. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    Im Flugzeug hab ich (meistens) Schmerzmittel, Nasenspray und was gegen Durchfall/Uebelkeit dabei. Pflaster eh...ansonsten je nach dem wo es hingeht! und man kann doch auch vor Ort kaufen, ist oft auch billiger...Sonnenschutz ist ja eh klar...

    :winke:
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    mit der Liste ausgestattet kannst du auch in den Busch fahren *ggg*...

    kommt immer drauf an wo ihr hinfliegt und wie lange.
    ich hab immer IM Flieger dabei: ein Fieber-und Schmerzmittel, ein Ohrthermometer, etwas gegen Reiseübelkeit, ein paar Pflaster, abschwellendes Nasenspray.
    Im Koffer dann noch eine kleine Ausrüstung für den Notfall, den Rest kann man vor Ort kaufen.
    eine kleine Flasche Octenisept und Pflaster, eine Rolle selbstklebendes Pflaster auf der Rolle, paar sterile Kompressen, Pinzette und Schere wähle ich vom Neccessaire so dass ich sie auf dafür nehmen kann...

    Dann noch Perenterol gegen Durchfall, das gibts nämlich im Ausland nicht. Und paar Beutelchen Elektrolyte.
    Salben/ Cremes: was gegen Verbrennungen und Insektenstiche (z.B. Soventol H), was gegen Wundsein
    Ausserdem noch ein Breitbandantibiotikum aus Deutschland sowie ein Erkältungsmittel und Halsschmerztabetten aus Deutschland. auch aus dem Grund weil ich die Erfahrung gemacht habe dass es im Ausland oft nur Kombipräparate mit Substanzen sind die hier in Deutschland gar nicht (mehr) gebräuchlich sind oder für Kinder nicht verwendet werden. Im Ausland ist man da oft nicht so zimperlich...

    ich hatte jetzt in Schweden nach Bronchicum oder ähnlichem gesucht, ich hab nix gefunden. In Spanien hab ich was gesucht, da bekam ich ein hammer- kombipräparat was den Kinderarzt im Kreis springen ließ.
    In Ägypten bekam ich ein Antibiotikum welches hier gar nicht mehr verwendet wird wegen der Nebenwirkungen...
    deshalb gehe ich für solche Fälle inzwischen auf Nummer sicher...
     
  6. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Lucie, über das was Du schreibst habe ich noch nie nachgedacht.
    (Vielleicht weil wir noch nie Probleme im Urlaub hatten)
    Ich frag mich nur gerade, wie Du vorher an das Antibiotika kommst?
     
  7. Luckyjasmin

    Luckyjasmin Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Stade
    Ok also noch was gegen Mückenstiche das ist gut ja....
    Also IBU, Perenterol, Soventol/Fenistil und Sonnenschutz ja klar.
    Und Nasenspray ins Handgepäck

    @ElliS Was nimmst du gegen Übelkeit bei den Mäusen?
     
  8. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Wir nehmen Vomex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...