Flugreise mit Baby - Tipps?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Raupe Nimmersatt, 24. August 2012.

  1. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Am Sonntag fliege ich mehr oder weniger spontan mit meinem Zwergerl in den Urlaub. Die einfache Flugzeit wird 2 Std. betragen.

    Ich habe mich schon im Internet durch alle möglichen Seiten gelesen, aber "eigene Erfahrungen" sind mir doch lieber.

    Gibt's Tipps, Tricks um es dem Zwerg angenehmer zu machen?

    Ich habe leider keinen Platz mit Babykörbchen bekommen, da diese nur bis 10 kg zugelassen sind... :umfall:
     
  2. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Flugreise mit Baby - Tipps?

    na warst du nicht grad mal im Urlaub?:bruddel: oder irre ich mich :)

    Na dann wirst du ihn wohl bei dir auf dem Schoß nehmen, hm ist schon schwierig. Leider kann ich nicht viel dazu sagen, hatte ich noch nie die Situation.

    Ich wünsche dir ganz viel Erholung !!!
     
  3. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Flugreise mit Baby - Tipps?

    Urlaub? Das war Stress. *g* Ich saß 2xmal je 11 Stunden mit Mama, Oma und Kind im Auto, um ganze 2 Tage in Kroatien zu sein. ;)
     
  4. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Flugreise mit Baby - Tipps?

    Ach herrje was tut du dir da an??? Wo geht es denn hin?
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Flugreise mit Baby - Tipps?

    Wir sind mit unseren Twins, als sie knapp 15 Mon. alt waren, zum ersten Mal geflogen
    und es war - hhmm - eher stressig. Wir durften zwar in der ersten Reihe sitzen, da konnten wir die Beiden
    auch mal vor uns auf den Boden lassen, aber es war so eng, das war nicht so schön. (Flugzeit 1,5h).

    Wir hatten kernlose Weintrauben dabei, sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückflug, damit sie kauen und
    der Druck auf den Ohren weg ist. Das hat wirklich gut funktioniert, auf Weintrauben standen sie total.
    Dein Zwerg ist ja aber noch ne Ecke jünger, als unsere damals waren - ich weiss nicht, isst er so etwas schon? Auf jeden Fall muss er trinken oder schlucken nach dem Start, sonst gibt´s Ohraua. Trinken fand ich schwierig, grad dann wollen sie dann nämlich nicht, man kennt das ja *seufz*.

    Ich will dir absolut keine "Angst" machen, aber mein Mann war damals beim Einsteigen ins Flugzeug schon so nass geschwitzt,
    dass die Stewardess Bedenken hatte, ob es ihm auch gut ginge und er überhaupt mitfliegen könne :hahaha:
    Heute komisch, damals absolut nicht.

    Sie sind ständig weggekrabbelt bzw. zu 50% gelaufen, in der Wartehalle, sobald wir sie nicht auf dem Arm hatten und haben anderen Leuten in die Taschen geschaut usw. Und auf dem Arm ging gar nicht, dann gab es das absolute Mega-Geschrei.

    Ich wünsche euch trotzdem einen wunderschönen Urlaub und es wird schon schiefgehen!

    Nimm sein Lieblingsspielzeug mit, irgendwas zum Anschauen und Spielen - und wenn du Glück hast, schläft er ja während des Fluges!

    LG
    Heike
     
  6. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Flugreise mit Baby - Tipps?

    Sag ich doch. :p Aber ich wollte unbedingt an's Meer. Baby fand's klasse im Auto, der wurde ja dauerbespasst...hab auch viele kleine Pausen für ihn gemacht.
    Ich musste fahren und hatte ein Kind, das nachts meinte, wir könnten doch jetzt um 3 Uhr schon aufstehen. ;) Das war nicht sehr erholsam.
    Jetzt fliege ich eine Woche mit ihm nach Mallorca, allerdings machen wir Urlaub im ruhigsten Teil der Insel. Mallorca einfach deswegen, weil die Flugzeit relativ kurz ist und ich an jeder Écke alles kriege, was ich für's Baby brauche, inkl. Ärzte usw.
     
  7. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Flugreise mit Baby - Tipps?

    Jo, der isst alles, Trauben, Pfirsiche, Pflaumen.... ;)

    Schlafen wird der Herr Junior sicher nicht während des Fluges - man kann nämlich die Uhr danach stellen und der Flug liegt nicht in der Schlafenszeit. ;) Aber das mit dem Lieblingsspielzeug ist gut! Ich hab schon überlegt, ihm am Flughafen irgendwas ganz neues, tolles zu besorgen, was ihn dann im Flieger erstmal beschäftigt...?

    Sorgen macht mir auch, was alles mit muss. Ich hab alleine für den Zwerg einen riesigen Koffer, für mich eine Tasche, sein Reisebett, sein Stillkissen, seinen Buggy, seine Wickeltasche....ihn stopf ich mir irgendwie in's Tragetuch.

    Kann er im Flugzeug sein Mittagessen haben? Oder geht füttern im Flieger gar nicht? Ich habe vermutlich auch noch fremde Menschen neben mir...so wie ich mein Kind kenne, würde er die dann gerne kennenlernen. Da muss ich wohl durch? ;)
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Flugreise mit Baby - Tipps?

    Hol´es vorher und lass es ihn erst am Flughafen sehen, tue dir den Stress doch nicht an, auch noch "was Schönes finden zu müssen".
    Also ich würd es zumindest so machen :)

    Aber mal ehrlich, wie willst du das alles tragen, was du oben schriebst? Reisebetten gibt es doch auf Malle im Hotel zu leihen oder
    seid ihr nicht im Hotel?
    Und das Stillkissen? Gibst du das als Gepäck auf?
    Mal ganz frech gefragt, wieso hast du einen riesigen Koffer für ihn, wo ihr doch nur eine Woche bleibt? Pack besser weniger ein, so dass du eine Tasche weniger hast, du wirst doch bei den Temperaturen kaum was brauchen oder du wäschst schnell was durch, das trocknet doch fix.
    Füttern geht, klar, doch mit dem Zwerg auf dem Schoß so etwas vorzubereiten und dann noch das Tischchen vor dir, das wird eng.

    Klar, die Menschen neben dir wird er kennen lernen wollen, das kann ja auch was Gutes haben, wenn es jemand Nettes ist!

    Ach Mensch, ich hör mich so miesmacherisch an, das will ich gar nicht!

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...