Flüssiger Stuhlgang wg. Backenzähnen?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Tanja, 12. August 2004.

  1. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Hi zusammen,

    seit ca. 1 Woche hat Leah extrem dünnen Stuhlgang, teilweise sogar wässrig mit einem Hauch braun drin.

    Erst hab ich gedacht, es kommt möglicherweise von der MMR-Impfung letzte Woche, aber heute morgen habe ich gefühlt und festgestellt, dass wogl links und rechts je ein Backenzahn bald durchkommt. Die Zähne sind schon deutlich zu fühlen, haben aber das Zahnfleisch noch nicht durchstossen.

    Sie ist auch extrem anhänglich und leicht weinerlich (das kenn ich sonst gar nicht von ihr), schläft schlechter, isst nicht mehr so toll.

    Kann das alles mit den Zähnen zusammenhängen??

    Fieber hat sie keines....übrigens bisher auch keine Impfreaktion *toitoitoi*.
     
  2. Ja, ich denke schon, dass das mit dem Zahnen zusammenhängt.

    Bei Mathilda war dann auch immer Durchfall angesagt, wenn ein Zahn durchbrach. Und die anderen "Symptome" sowieso...
    Allerdings war der Durchfall nicht so lange....max. 1-2 tage.
    Du solltest es also weiterhin beobachten.

    Gruss Makay
     
  3. Beobachte das bitte und achte drauf das ausreichend getrunken wird , bei der Hitze trocknen die kleinen Mäuse oft schnell aus , der Durchfall ist ja schon eine Weile , befrage mal einen Kinderarzt dazu

    Unsere Beiden Kinder hatten beide beim Zahnen Durchfall , mal mehr mal weniger , aber nur für ein paar Tage ,aber auch keine Woche lang ,

    Liebe Grüsse
    Yvonne
     
  4. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Also, trinken tut sie momentan bei dem Wetter sehr virl. Ca. 2 - 2 1/2 Flaschen á 260ml Saft mit Wasser verdünnt. Und es ist auch nicht immer so flüssig, mal auch wieder breiig, mal nur ein feuchter Pups..........
     
  5. Wenn Du Dir nicht sicher bist dann frage Deinen Kinderdoc mal per Tele oder stelle Dich mal vor , von der Ferne aus kann man leider wenig sagen

    Aber es klingt nach Zähne

    Liebe Grüsse

    Yvonne
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...