@ Florence

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von AndreaLL, 25. Juni 2003.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Anke,

    nachträglich noch unsere Glückwünsche zu deiner "Beförderung".

    Kannst du mir bitte sagen, ob die verstärkte Ausbildung von Milien auf irgendeinen Mangel zurückzuführen ist? Oder ist es einfach "nur" eine Neigung der entsprechenden Haut? Bennet hat viele Milien, und bei Max stelle ich fest, dass er viele kleine "harte" Pickelchen (Vorläufer von Milien?) hat. Mit anderen Worten: kann ich in irgendeiner Form etwas dagegen unternehmen?

    Danke,
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Andrea,
    Danke für die Glückwünsche!
    Gegen die Ausbildung von Milien kann man leider nichts tun :-? . Sie sind eine Frage der Veranlagung und haben entgegen mancher landläufiger Meinung nichts mit Mangelerscheinungen zu tun.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Anke,

    :rose: danke,

    Schönen Abend noch,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...