@ Florence

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Elchen, 7. November 2008.

  1. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    Hallo Anke!
    Seit ein paar Wochen habe ich an den Handinnenflächen (am Ballen) so kleine Pusteln (jucken), sehen aus wie kleine Eiterpickel. Am nächsten Tag sind sie rot und dann am nächsten oder übernächsten Tag sind sie weg. Mein Arzt hat mir ne Salbe verschrieben die aber nicht wirklich hilft.
    Weist du was es sein kann?
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: @ Florence

    Hier die Zusammensetzung der Salbe:
    100g enthalten:
    Emulgierender Cetylstearylalkohol (Typ A) 9,0g
    Dickflüssiges Paraffin 10,5g
    Weisses Vaselin 10,5g
    gereinigtes Wasser 70,0g
    konserv. m. 0,05% Sorbinsäure und 0,07% Kaliumsorbat
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @ Florence

    Michaela, solche Pusteln kommen bei verschiedenen Hauterkrankungen vor - Ekzeme, Schuppenflechte, es gibt auch eine von anderen Krankheiten unabhängige Pustulosis. Das müßte man sehen, dazu wäre interessant, welche Hautkrankheiten in Deiner Familie schon mal aufgetreten sind, auch eine Hautprobe, die feingeweblich untersucht wird, könnte hilfreich sein.
    Die Salbe ist eine reine Salbengrundlage, da ist, nach dem, was Du aufgeschrieben hast, kein Wirkstoff drin. Warst Du bei einem Hautarzt oder beim Hausarzt?
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: @ Florence

    Hallo Anke!
    Hauterkrankungen gibt es in unserer Familie keine, zumindest keine mir bekannten. Übrigens stehen auf der Creme noch einige Wirkstoffe drauf, die ich vergessen habe aufzuschreiben:
    - Erythromycin 0,2
    - Clotrimazol 0,2
    Triame xxx kann ich nicht lesen

    Ich war nur beim Hausarzt, da der Hautarzt teminlich so weit in der Zukunft lag.
    Wenn ich die Creme nehme, sid die Pusteln, oder was immer es ist, am nächsten Tag weg.
    Sollte ich wohl doch mal zum Hautarzt gehen, was?!
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @ Florence

    Ah, ok, das sind die eigentlichen Wirkstoffe - wobei das eine Schrotschusstaktik ist, das könnte gegen alles und jedes helfen, es könnten aber für viele Erkrankungen ein oder zwei unnötige Wirkstoffe sein.
    Aus der Erfahrung heraus kann ich Dir nur sagen, daß das oft eine sehr langwierige Sache werden könnte und ein Hautarzt da durchaus noch mehr und gezieltere Möglichkeiten der Behandlung hat.
    Je nach Art der Erkrankung sollte man auch mal nach Ursachen suchen.

    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: @ Florence

    Anke, danke dir für die Infos. Also werde ich wohl doch mal nen Termin beim Hautarzt machen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...