@ Florence

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Biene, 27. Januar 2007.

  1. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Huhu Anke,

    ich hab nochmal eine kurze Frage an Dich. Wie ich vor einer Woche geschrieben hatte, hatte Annika ja ne ziemliche Magen-Darm-Infektion gehabt. Letzten Freitag wurde das mit dem Stuhl wieder besser und Sonntags war er wieder so wie er sein sollte. Allerdings hat die Maus immer noch bestimmt 3-4 x am Tag die Windel voll. Es ist zwar von der Konsistenz zwar okay, aber es wundert mich doch etwas, das die Häufigkeit nicht abnehmen will. Ist das normal? Ich muß dazu sagen, daß ich Annika zur Zeit kaum satt kriege, seit es ihr besser geht, ißt sie wie die kleine Raupe Nimmersatt und wird sogar nachts wieder wach.

    Wäre lieb, wenn Du mir mal kurz antworten könntest.

    LG
    Sabine :winke:
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @ Florence

    Sabine, ich würde das als normal ansehen. Es kann nach einem solchen Infekt schon sein, daß der Darm noch eine ganze Weile schneller arbeitet - außerdem, wenn sie solche Mengen verdrückt, müssen die ja auch wieder raus ;-) . Mach Dir keine Sorgen, das reguliert sich innerhalb von zwei, drei Wochen schon wieder.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: @ Florence

    Lieben Dank Anke :bussi:
     
  4. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: @ Florence

    Huhu Anke,

    ich wollte Dir nur mal kurz schreiben, daß jetzt endlich wieder alles normal ist. Sie hat nur durch diese ganze Magen-Darm-Geschichte einen ziemlichen Ausschlag am Po bekommen. Jetzt nachdem ich nochmal wegen der U5 beim Arzt war, hatte er uns die Mykoderm-Salbe aufgeschrieben und ich schmiere nun schon seit zwei Wochen. Der größte Teil ist auch besser geworden, doch neben am Bein, direkt einer Speckfalte (wo die Windel direkt aufhört) hat sich sowas komisches gebildet. Eigentlich sieht es so aus, als wenn man mit der Haut über einen Teppich oder Kunststoffboden geschlittert ist. Das ist außen eher trocken und rot und innen sieht es wie ein Mückenstich aus. Ich kann da schmieren wie ich will, aber es wird nur bedingt mal besser, dann aber wieder schlimmer. Was kann ich denn noch tun bzw. wielange kann das dauern, bis das mal weg ist - wie gesagt, ich schmiere schon seit 2 Wochen !

    Ganz liebe Grüße

    Sabine
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @ Florence

    Hey Sabine ...
    Mach mal Multilind oder Lederlind drauf.
    Luca ist auch ständig wund und meist steckt auch blöderweise ein Pilz dahinter! :ochne:
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass ein kurzer Wechsel der Salbe plötzlich komplette Heilung erzielte ... echt seltsam, aber mein Apotheker empfand dieses Phänomen als "typsch".
    Ansonsten kann es schon durchaus sein, dass das ganz schön hartnäckig ist. Da hilft echt nur absolute Hygiene und schmieren, schmieren, schmieren ... :piebts:

    Alles Gute!

    Liebe Grüße
    Katja
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @ Florence

    Sabine, mit der Mykoderm würde ich dann noch eine Woche lang weiter cremen, zwischendurch dann immer wieder mit einer Wundschutzcreme abdecken. Dann sollte es eigentlich in den nächsten zwei Wochen abheilen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: @ Florence

    Danke für die Antworten.

    Das echt doofe ist, daß das ganze echt schonmal viel besser war. Jetzt wo sie aber wieder 3-4 x am Tag in die Windel macht, wird es wieder schlimmer, echt zermürbend ! Ich probiere es jetzt nochmal zusätzlich mit der Wundschutzcreme, ich hab da eigentlich ne Gute von babylove, die bisher eigentlich immer Wunder wirkte....
    LG
    Sabine
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @ Florence

    Sabine, wenn es gar nicht besser wird, sollte man vielleicht mal eine Stuhlprobe nehmen und auf Pilze untersuchen - nicht selten sind diese Pilze im gesamten Darmtrakt vermehrt. Dann kann man evtl. versuchen, eine Sanierung der Darmflora zu erreichen, notfalls gibt man ein Pilzmittel innerlich, das aber nur den Darm durchläuft, aber nicht in den Körper aufgenommen wird.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...