@ Florence, wegen Ringelröteln

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Wölfin, 21. Dezember 2010.

  1. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    Liebe Anke,

    im Kindergarten sind Ringelröteln.

    Jetzt habe ich seit ein paar Stunden extremen Ausschlag, aber nur an den Beinen.

    Gibt es das bei Ringelröteln? Und bin ich jetzt, wenn der Ausschlag da ist, gar nicht mehr ansteckend?
    Rob hat morgen nämlich Ergotherapie und ich möchte da ungerne auftauchen (wenn es denn noch ansteckend ist)
    , da nach uns eine Kinderturngruppe ist...

    Danke :)
     
  2. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @ Florence, wegen Ringelröteln

    Ich bin nicht Anke ;), weiß aber VON Anke, dass es nicht mehr ansteckend ist, wenn der Ausschlag zu sehen ist.
    Ansteckend ist die Zeit vor Ausbruch des Ausschlags.

    Die Kinder haben nichts? :umfall:

    Steht nicht vielleicht in deinem Mutterpass, ob du Ringelröteln hattest? (Parvovirus)

    Bei mir stehts drinnen, das wurde untersucht.

    Juckts denn arg? :troest:
    :bussi:
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @ Florence, wegen Ringelröteln

    Der Ausschlag bei Ringelröteln ist sehr variabel, kann wohl auch nur an den Beinen auftreten. Wobei ich bei der derzeitigen Wetterlage bei Ausschlag an den Beinen auch gern an Kälteschäden der Haut denke (leichte Erfrierungen, Fettgewebsentzündung durch die Kälteeinwirkung...). Insbesondere die Streckseiten der Oberschenkel sind dabei betroffen, sind bläulich marmoriert bis hellrot fleckig, das juckt oder brennt, ist manchmal sogar druckschmerzhaft wie blaue Flecken...
    Liebe Grüße, Anke

    PS: Bei Ringelröteln wäre richtig, daß mit Auftreten des Ausschlags keine Ansteckungsgefahr mehr da ist.
     
  4. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: @ Florence, wegen Ringelröteln

    Danke, ihr zwei!

    Bläulich ist es nicht, nur rot, und der Ausschlag ist überall (auch an den Innenseiten).

    Ich werde morgen noch mal bei Tageslicht schauen - und auch in den Mutterpass, wenn ich den mal wieder finde :sagnix:.

    Und ja, Blümchen, es juckt :umfall:und nein, bei den Kindern habe ich bisher nichts gesehen :???: wobei Robert am Kinn und Hals bis vor einer Woche Juckreiz hatte, wir das aber für ND gehalten haben.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. blau flecken streckseite der oberschenkel

Die Seite wird geladen...