@Florence (Hautproblem)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Alina, 8. November 2004.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo :winke:

    Ich weiß eine Ferndiagnose kannst du sicher nicht stellen. Nur Josy hat so raue stellen an den beinen die wie aufgeplatzt aussehen :-? Als ich mit ihr beim Kinderarzt war wegen Impfen hab ich ihr die Stelle gezeigt (da war es nur 1) und sie sagte; Ach da hat sie sich wohl mal mit dem Zehnagel gekratzt oder so. Aber langsam beunruhigt mich das. Ich hab mal ein Foto gemacht. Leider etwas unscharf aber Josy zappelt so.

    [​IMG]


    Ich weiß nicht was es sein könnte. Eigentlich will ich wieder zum Kia, hab aber Angst das sie wieder nur so sagt das es ein kratzer wäre...

    lg Alina
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Alina,
    Josys Haut leidet wohl unter der trockenen Heizungsluft und der Kälte. Da hilft nur Cremen, Cremen, Cremen. Und möglichst wenig Wasser (Baden).
    Wenn Du noch einen guten Tipp für eine Creme brauchst: Linola Omega wäre hier sehr gut. Dem Badewasser ein wenig Mumi zusetzen wirkt auch oft Wunder.
    Liebe Grüße, Anke

    PS: Sollte es so nicht besser werden, dann würde ich zum Hautarzt gehen und mal einen Pilzabstrich machen lassen. Ihr habt doch Tiere (oder irre ich mich?), da kann schnell mal ein Hautpilz übertragen werden. Ist aber weniger wahrscheinlich als die einfache Hauttrockenheit.
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke :bussi: Ich hab sie auch schon mit Mumi eingerieben und es wurde besser...dann hat sie das wohl von mir geerbt :-? Meine Hände sehen aus als wäre sonst was dran...

    Ich werde dann morgen mal in die Apotheke gehen und die Creme holen. Bis jetzt hatte ich die Kaufmanns Creme...

    lg Alina
     
  4. AW: @Florence (Hautproblem)

    Hallo Alina. Die Stellen sehen fast so aus wie bei meinen Sohn Max. Max hat sie auf dem Bauch, sind aber etwas schlimmer, glaube ich. Gestern waren wir beim Hautarzt und der meinte, daß das "vererbt" wurde. Mein Freund hatte als Kind ein endogenes Hautekzem. Jetzt hab ich Salbe (mit Kortison) für die roten Stellen bekommen, eine Pflegecreme dazu. Desweiteren soll ich die Haut mit schwarzen Tee abwaschen und seine Wäsche mit Weichspüler waschen (Hä?) Wäre der Arzt nicht ein Prof. Dr. Dozent irgendwas, würde ich denken, der spinnt. Aber es sieht nach einem Tag schon etwas besser aus.

    Ich würde dir raten lieber zum Hautarzt zu gehen. Ich hab fast 6 Monate gewartet und gehofft, daß es besser wird. Auch die Cremes des Kinderarztes haben nicht wirklich was gebracht.

    Aber vielleicht ist es ja bei Josy nix schlimmes. Dann hast du aber wenigstens Gewißheit.

    Liebe Grüße von Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...