@Florence, es geht um mich

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Claudia H., 17. Dezember 2005.

  1. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Anke,

    jetzt muss ich dir mal eine Frage speziell als Hautärztin stellen.


    Ich habe bisher immer Mischhaut gehabt. In der T-Zone ein bischen fettig, ansonsten ganz normal. Ich gestehe, dass ich auch keine besondere Pflege verwendet habe.
    Unter der Dusche ganz normal gewaschen und wenn ich dran gedacht habe, mal eingecremt.

    Jetzt habe ich seit drei Tagen ganz trockene Haut im Gesicht. Sie juckt, spannt, brennt ein bischen. Und ich habe rote Flecken. Speziell an den Wangen und unten an den Unterkiefer-Knochen. Aber auch an den Schläfen.

    Ich creme und creme und creme. Nach einer halben Stunde fängts wieder an zu spannen.
    Ist es möglich, dass sich der Hauttyp so drastisch ändert? Vor allem, womit kann ich cremen, dass es besser wird. Ich habe mit meiner Feuchtigkeitscreme von Weleda gecremt, Nivea-Creme und auch die Baby-Creme von André genommen. Aber nix hat länger geholfen.
    Ich bin zwar nicht mehr die jüngste:nix: aber mit der Haut seh ich richtig alt aus *entsetzbin*

    Danke schon mal für deine Antwort:bussi:

    LG
    Claudia
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Florence, es geht um mich

    Kann das am Wetter liegen? Dieses hin und her von Frühling zu Winter. Trocken, Regen und Schnee?

    Ich habe das momentan nämlich auch? Sieht total beknackt aus:-|
    Hast Du momentan Streß? Ich ja. Kommt vielleicht auch daher.

    Lg
    Stefani
     
  3. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Florence, es geht um mich

    Stefanie, wer hat keinen Stress eine Woche vor Weihnachten;-)

    Meine Haut war immer absolut umkompliziert. Reagierte nie auf Stress oder Wetterwechsel. Aber so was hatte ich noch nie.

    Im Augenblick habe ich einen kreisrunden total rauhen Fleck auf der rechten Schläfe, und links und rechts an der Nase ists rauh.

    Heute Mittag nach dem duschen habe ich mal eine Creme probiert, die Anke mir für André empfohlen hat. Eucerin 5% Urea. Da hat mein Gesicht nicht nach gejuckt. Aber weicher ist sie auch nicht geworden.

    Meine Schwiemu meinte, ich solle mal die Cold-Creme von Weleda nehmen.
    Hat die jemand mal ausprobiert???

    LG
    Claudia
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @Florence, es geht um mich

    Hallo Claudia,
    Ja, Wetter und Streß können sowas hervorrufen.
    Ich würde an Deiner Stelle entweder bei der Eucerin 5 % Urea Creme bleiben oder mal Physiogel A.I. Creme probieren. Es dauert zwar etwas, bis die Haut wieder weicher und "normal" wird, aber damit sind noch die besten Resultate zu erwarten. Und dran denken: Wenn es in die Kälte rausgeht, diese Stellen mit einer Wind-und-Wetter-Salbe schützen, die wasserfrei ist (z.B. Wind-und-Wetter-Balsam von Weleda). Wasserhaltige Cremes schützen in diesem Moment nicht, sondern schaden eher.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Florence, es geht um mich

    Hallo Anke,

    wollte nur kurz Laut geben, dass ich meine raue Haut durch die Eucerin Creme wieder ganz gut im Griff habe. Es ist schon viel, viel besser geworden. GsD hat das Jucken und Brennen aufgehört.

    Danke nochmal für deine Hilfe:bussi:

    LG
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...