@Florence auch Hautprobleme

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von ina, 21. Mai 2005.

  1. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    Also es geht um meine Große 5 Jhr. alt, sie hat öfter mal Ekzeme an Kniebeugen u. ellenbeugen, rausgefunden haben wir vor einiger Zeit das sie auf Himbeere reagiert, mit weglassen kamen wir gut hin , nun reagiert sie z.Zt. wieder häufiger, gerade z.Zt., auch hat sie letzte Woche ein ekzem im Gesicht gehabt, über Nase u. wangen, ziemlich extrem u. mit Juckreiz, die KIÄ vermutet von der Sonne, mit Sonnenschutz u. Schild haben wir auch das z.Zt im Griff, wir haben als es akut war mit Dermatop gecremt u. es damit gut weggekriegt.
    Nun meine Frage können auch Pollenallergien sich auf der Haut zeigen, weil das würde ja zeitlich gerade passen, weil sonst haebn wir weder was an der Ernährung noch an Waschmittel oder ähnliches geändert.
    Nächste Woche werden wir mal zum Hautarzt gehen, welcher Allergietest wird denn wohl gemacht in ihrem fall u. Alter, sie fragt nämlich schon was der Arzt machen wird*gg*.

    Lg u. schönes WE
    Ina
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Ina,

    Pollenallergien können sich durchaus auch an der Haut zeigen, nicht immer nur als Heuschnupfen oder Asthma.
    Bei einer Fünfjährigen wird man sicher schauen, ob sie schon die Geduld und Bereitschaft für einen sogenannten Pricktest hat. Dabei werden auf die Haut des Unterarms kleine Tröpfchen der Testsubstanz gegeben, durch die hindurch dann die Haut mit einer kleinen Lanzette leicht angeritzt wird. Das tut eigentlich nicht weh, piekst an manchen Stellen vielleicht mal etwas - und es kann jucken. Evtl. nimmt man dann zusätzlich oder statt dessen Blut ab.
    Ich hoffe, daß sich keine weiteren Allergien feststellen lassen und sie vielleicht wirklich "nur" auf die Sonne reagiert hat.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...