Fleischklößchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von novembersteffi, 7. Dezember 2004.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zutaten

    1 Zwiebel
    1 EL Butter
    2 mittelgroße gekochte kalte Kartoffeln
    500g gemischtes Hackfleisch
    2 EL Paniermehl
    1 Ei
    75 ml Milch
    75 ml Sahne
    Salz, Pfeffer
    Öl zum Braten


    Zubereitung

    1. Zwiebel pellen, fein hacken in, in Butter andünsten und kurz abkühlen lassen.
    2. Die Kartoffeln fein reiben, mit dem Hackfleisch, den Zwiebel, Paniermehl, Ei, Milch und Sahne mischen und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Mit nassen Händen kleine Klöße formen, in einer Pfanne Öl erhitzen und die Klöße von allen Seiten braten lassen, bis sie schön braun und knusprig sind.
    4. Zum Schluss die fertigen Fleischklößchen auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    Wir haben sie mit Nudeln in Tomatensoße gegessen. Man kann sicher auch noch zB. geriebene Möhren reinmachen.

    Nicht zu große Klößchen formen, sonst sind die außen schnell schwarz und innen roh.

    Hat für vieeeeeeeeele Klößchen gereicht:)

    (aus Kochen mit Petterson und Findus)

    Lg
    Stefani

     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...