Fleischgläschen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von miss, 28. Juni 2004.

  1. Hallo Ute! :) :-o
    Habe mal zwei kurze Fragen:
    Mein kleiner bekommt seine Gemüse-Fleisch- Gläschen zu Mittag 190 g, ich gebe immer noch Hirseflocken hinzu, wg Eisen und Sättigung. Kann ich auch diese Fleischzubereitungen (Rindfleisch) nehmen, die in 125g Gläschen angeboten werden (jetzt auch von alnatura) und daruntermischen ( wenn ja, wieviel) oder sind die 8% Fleischanteil genug in den norm. Gläschen?
    Die andere Frage betrifft OGB; den Konrad nachmittags verweigert, ich habe ihm gestern ein Stückchen Brötchen gegeben, daß hat er ziemlich gerne gegessen, aber das reicht doch nicht. Was kann ich stattdessen geben?
    :-o

    lg micha
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Miss,

    der Fleischanteil in der Glaskost ist eigentlich zu niedrig. Da die Fleischgläschen ebenfalls andere Zutaten enthalten ist ein einfaches "nimm einen Teelöffel dazu" nicht drin.
    Schau hier www.babyernaehrung.de/beikost_ii.htm findest du auch im Bereich Mittagessen die empfohlenen Fleischmengen pro Alter. Und klar kannst Du die Menge X (ausrechnen je nach Menü) noch fleischhaltige Gläschen dazutun.

    Guten Hunger wünscht
    Ute :koch:
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    DEr OGB muss ersetzt werden durch Getreide (z.B. Zwieback , Brötchen je 20 g) und 100 g Obstmus

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...