Fleece- oder Softshelljacke?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Vivi+Niklas, 29. August 2011.

  1. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    Hallo ihr Lieben.

    Ich möchte Niklas gerne eine schöne warme, wind- und wasserfeste Jacke/Pullover für den Herbst holen, die/den er unter der Regenhose tragen kann.

    Zur Auswahl stehen die Softshelljacke oder die Fleecejacke sowie der Fleecepullover von Jako-o.

    Was würdet ihr empfehlen? Bei allen dreien steht wind- und wasserfest. Ich weiß auch nicht, ob eine Kaputze wirklich Sinn macht!? Meist sind die doch eh zu groß, oder???

    Meinungen? Erfahrungen?

    LG Viviane
     
  2. dine

    dine Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    aufm Dorpe!
    AW: Fleece- oder Softshelljacke?

    Also da bei uns die Regenjacken eh immer eine nummer größer ausfallen hab ich unserem Großen an kalten Tagen bis mitte November wenn nich gerade Minustemp. waren eine fleece jacke oder fleecepulli untergezogen und so konnte ich an wärmeren Herbsttagen evtl einteil ausziehen.

    Hatte allerdings sone jacke von Hu.M das sind nicht sone gummiertten jacken gewesen sondern auch mehr in die softshell richtung.

    Habe ich ihm zum ersten geburtstag gekauft in 86/92 und hat er bis vor kurzen noch tragen können allerdings ohne jacke drunter jetzt ist er2,5 Jahre und sie sah nie übermäßig groß aus.:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...