Flecken durch zu viel Flurid

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Sheyla, 29. Mai 2006.

  1. Hallo zusammen,

    Tharas Zähne wurden vom ersten Zahn geputz,Fluretten hat sie bis 18 monate bekommen und Zahncreme ohne flurid.

    Als Thara 14 monate alt war sah ich so weiße Flecken an den 2 vorderen Zähne und habe dann hier gelesen und gestöbert,dann habe ich auf die Zahncreme

    geschaut und gesehen das sie mit flurid war, die hatte mein Mann mitgebracht und ich habe nicht daruf geachtet erst als sie eben diese weiße Flecken bekam.

    Dann dachte ich es wird schon nichts passieren und dann das:(

    Tja jetzt hat sie aber leich gelb-leicht braun(man muß genau hinschauen um es zu sehen) 2 verfärbte Zähne und es geht auf die anderen 2 über,kann das auch durch den Flurid kommen??

    Was kann man da machen?

    Bleibt das auf den Bleibenden Zähne auch??

    War auch beim Zahnartz mit ihr und er meinte es wäre alles ok,:umfall:

    Liebe Grüße

    Alma
     
  2. AW: Flecken durch zu viel Flurid

    Hallo nochmal

    Habe gerade das hier gelesen:(

    Kann man Fluorid überdosieren oder gibt es Nebenwirkungen?

    Allgemein gilt, dass eine dauerhafte Aufnahme von bis zu 5 mg Fluorid täglich für gesunde Erwachsene nicht toxisch wirkt. Darüber treten gelegentlich unerwünschte Wirkungen mit der Zahnfluorose auf. In Einzelfällen wurden Fluorosen bereits bei Aufnahmen von 2 bis 4 mg Fluorid täglich über längere Zeit beobachtet. Typisches Zeichen für die Fluorose ist, dass der Zahnschmelz weich wird und kalkig-weiße Flecken entstehen. Bei anhaltender erhöhter Zufuhr können sich diese Flecken schließlich gelbbraun verfärben. Bei viel höheren Zufuhren können Erbrechen, Krämpfe und Schilddrüsenstörungen entstehen. Bei jahrelanger Aufnahme von mehr als 10 bis zu 25 mg Fluorid täglich können ernstere Schäden mit Fehlbildungen am Skelett auftreten, Osteoporose kann sich bilden, und Weichteile können sich verhärten (kalzifizieren). Mediziner halten dies jedoch eher für ein theoretisch vorhandenes Risiko, denn allein aus Nahrungsquellen ist es kaum möglich, regelmäßig so viel Fluorid aufzunehmen.


    Liebe grüße

    Alma
     
  3. Schnuffel1975

    Schnuffel1975 Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Flecken durch zu viel Flurid

    Hallo Alma! :winke:

    Also wir haben das gleiche Problem mit unserem Sohn Nils auch (18 Monaten) ! Anfangs hab ich auch Fluorid-Tbl. gegeben und versehentlich, wie bei Dir, ihm die Zähne mit fluoridhaltiger Zahnpasta geputzt. Nun kann man bei ihm an den oberen zwei Schneidezähne solche weißlichen Flecken auch schon erkennen, wenn man genau hinschaut.
    Jetzt bekommt er keine Fluorid-Tbl. mehr, sondern Vigantoletten (die zur Vorbeugung gegen Vitamin-D Mangel sind) und ich putze ihm seine Zähne mit einer Kinderzahncreme, die enthalten nicht soviel Fluorid, wie die für Erwachsense.

    Aber einen genauen Tipp kann ich Dir da leider auch nicht geben. Ich hoffe, das sich das bei Nils so wieder zurück entwickelt. Beim Zahnarzt war ich aufgrunddessen noch nicht.

    Ganz liebe Grüße
    Deine Angelika :schaf:

    :lok: :n: :i: :l: :s: *16.11.2004
     
  4. AW: Flecken durch zu viel Flurid

    Hallo Angelika,

    Ja ich bin am überlegen ob ich jetzt die Fluor tabletten wieder gebe und dafür die Zahncreme ohne Fluor:???:

    Ich habe auch kein Salz mit Fluor verwendet,das wasser was wir trinken ist Vittel(Lidl) und sind 152mg Fluor drin, das wasser hat sie schon so ca ab 14 monaten getrunken.

    Ich rufe morgen bei der Stadtwerke an und frage wie viel Fluor im Wasser ist.

    Liebe Grüße

    Alma
     
  5. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Flecken durch zu viel Flurid

    Fluor macht eigentlich weiße Flecken, wenn sie gelblich sind kann es auch Karies sein, geh am besten mal nen Zahnarzt schauen lassen!

    LG Kerstin
     
  6. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Flecken durch zu viel Flurid

    Hallo,
    die weißen Flecken kommen tatsächlich von zuviel Fluorid. Mein Großer hatte das und bei meiner kleinen Maus fing es auch schon an, obwohl wir keine Zahnpasta mit Fluorid benutzten..
    Hab dann das Zymafluor sofort abgesetzt, weil diese Stellen dann auch leicht abbrechen ( war bei meinem Großen so).

    Braune oder gelbe Flecken könnten aber eher von Antibiotika kommen...

    Aber solange der Zahnarzt sagt, das alles okay ist, ist es ja zum Glück 'nur' ein optisches Problem.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  7. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Flecken durch zu viel Flurid

    Hallo!

    Trinkt deine Kleine Mineralwasser?

    Wenn ja, schau auch hier einmal auf den Fluoridgehalt in Wasser, ich glaube ab einem bestimmten Wert, sollte man keine Flurtabletten geben, oder ein anders Wasser wegen einer Überdosierung.

    Steht in den Packungsbeilagen der Fluoridtabletten!

    Wir geben jeden 2. Tag Fluorid und nehmen eine Zahncreme "ohne", da unser Trinkwasser ein wenig enthält.
    Kann man beim Wasserwerk nachfragen.

    Lg Marina
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Flecken durch zu viel Flurid

    Hallo,

    es muß nicht unbedingt zuviel Fluor gewesen sein. Es gibt auch andere Möglichkeiten, warum Zähne Flecken bekommen bzw. Zähne anders farbig sind.

    Bei uns ist es eine Demineralisierung des Zahnschmelzes....hier etwas mehr von uns...


    hast du vielleicht Antibiotika in der SS genommen oder deine Kleine, als sie noch kleiner war? Alles kann damit zusammen hängen.
    Lass mal einen ZA drüber schauen, denn wenn die Zähne Flecken aufweisen sind sie nicht so resistent Karies gegenüber als "normale" Zähne.

    Viel Glück

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. aufnahme von zuviel fluor braune flecken

Die Seite wird geladen...